Ungarische Regierung kauft 12 Jets von Aero Vodocody


L-39NG .Flugzeug
Autor & squf; Kindergarten

JZwei Wochen nach den ungarischen Parlamentswahlen kündigte die Regierung von Ministerpräsident Viktor Orbno neue Militäranschaffungen an. Im Rahmen einer umfassenden Modernisierung der ungarischen Armee wird Budapest zwölf L-39NG-Militärjets kaufen, die von der Aero Vodochody-Fabrik hergestellt werden.

Nkup kündigte auf der Website an in dem Video Stellvertretender Kommissar für Verteidigungsentwicklung Gspr Marth und informiert über das Nachrichtenportal Portfolio.hu. Zunächst bestätigte Aero Vodocody Aerospace, dass der Vertrag vom ungarischen Verteidigungskommando unterzeichnet wurde. Neben dem Kauf selbst erbringt das tschechische Unternehmen auch „verbundene Supportleistungen“. Der Vertragspreis wird nicht veröffentlicht, die erste Lieferung soll bis 2024 in Ungarn eintreffen.

Willst du stdl?

Gehen Sie zu vs ek
80%
lnku. Wenn Sie HN abonnieren, können Sie laden Mittwoch ohne Einschränkungen und erhalten Sie viele weitere Vorteile!

Kaufen Sie einen Link

Wir bereiten die Zahlung vor, bitte warten.
Beachtung Die Zahlung kann nicht erfolgen. Bitte versuchen Sie es später erneut.

E-Mail Adresse eingeben

Wir senden eine Zahlungsbestätigung an Ihre E-Mail-Adresse. Gleichzeitig werden wir die Benutzeroberfläche finalisieren, damit Sie die Verknüpfung jederzeit erweitern können.

Eingeben

Zd, eu, wir kennen uns

Unter der von Ihnen angegebenen E-Mail-Adresse

Du steckst wie fest

Wir senden eine Zahlungsbestätigung an Ihre E-Mail-Adresse.

Reinhilde Otto

„Allgemeiner Bier-Ninja. Internet-Wissenschaftler. Hipster-freundlicher Web-Junkie. Stolzer Leser.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.