Transfer-News aus Brighton: Deniz Undav unterzeichnet 6-Millionen-Pfund-Deal, aber die Seagulls ziehen sich aus dem Transfer von Julio Enciso zurück | Aktuelles aus dem Transferzentrum

Brighton hat Deniz Undav von Royale Union Saint-Gilloise für rund 6 Millionen Pfund verpflichtet.

Der 25-jährige Stürmer hat bei Amex einen Viereinhalbjahresvertrag unterschrieben, bleibt aber bis zum Saisonende bei Union ausgeliehen, die derzeit die höchste belgische Spielklasse anführen.

Im Gespräch mit der Website des Klubs sagte Brighton-Cheftrainer Graham Potter über Undav: „Wir freuen uns sehr auf seine Ankunft und werden ab dem nächsten Sommer mit ihm zusammenarbeiten, während wir uns auf die Saison 2022/23 vorbereiten.“

Dan Ashworth, Technischer Direktor der Seagulls, fügte hinzu: „Deniz ist ein aufregender Spieler, der unsere Angriffsoptionen für die nächste Saison abwechslungsreicher machen wird. »

Undav kam im Sommer 2020 zu Union und half ihnen in der vergangenen Saison, in die Jupiler Pro League aufzusteigen.

Der Deutsche hat in 52 Spielen für die belgische Mannschaft insgesamt 35 Tore und 18 Vorlagen erzielt.

Brighton hat derzeit zwei Spieler an Union ausgeliehen – den 18-jährigen polnischen Nationalspieler Kacper Kozlowski, der zu Beginn des Januarfensters verpflichtet wurde, und den japanischen Nationalspieler Kaoru Mitoma.

Der Vorsitzende von Brighton, Tony Bloom, ist Miteigentümer des belgischen Klubs.

Brighton zieht sich aus Enciso-Deal zurück

Während Brighton einen Stürmer von Undav verpflichtete, scheiterten Verträge für einen anderen, nachdem sie sich von der Verpflichtung von Julio Enciso zurückgezogen hatten.

Der Premier League-Klub war daran interessiert, den 18-jährigen paraguayischen Nationalspieler diesen Monat zu verpflichten, hat sich jedoch aufgrund von Komplikationen aus dem Deal im Wert von rund 6 Millionen Pfund zurückgezogen.

Enciso – der drei Länderspiele für sein Land bestritten hat – spielt in seinem Vereinsfußball bei Libertad aus Paraguay.

Verfolgen Sie den Deadline Day mit Sky Sports

Die Uhr dreht sich. Wer wechselt, bevor das Transferfenster schließt? 23 Uhr am Montag, 31. Januar?

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit den neuesten Transfernachrichten und -gerüchten in unserem speziellen Transfer-Hub-Blog unter Sky Sports‘ digitale Plattformen. Sie können auch die Vor- und Nachteile verfolgen und weiter analysieren Sky Sportnachrichten.

Folgen Sie Brighton und Hove Albion mit Sky Sports

Verfolgen Sie jedes Brighton-Spiel in der Premier League in dieser Saison mit unserem Live-Blog auf der Sky Sports-Website und -App und Spielzusammenfassung kostenlos ansehen sofort nach Vollzeit.

Willst du das neueste Brighton? Kennzeichnen Sie uns Brighton-Nachrichtenseitezur Überprüfung Brighton-Zeitplan und Neueste Ergebnisse aus Brightonsehen Tore und Videos von BrightonSpur Premier-League-Tabelle und sehen, welche Brighton-Spiele kommen live auf Sky Sports.

Holen Sie sich all dies und mehr – einschließlich Benachrichtigungen, die direkt an Ihr Telefon gesendet werden – durch Herunterladen Sky Sportergebnisse App und stellen Sie Brighton als Ihr Lieblingsteam ein.

Hören Sie die besten Reaktionen der Premier League und Expertenanalysen mit Wesentlicher Fußball und Gary Neville Podcast, bleiben Sie auf dem Laufenden mit unserem engagierten TransferzentrumFolgen Sie den sozialen Konten von Sky Sports auf Indonesien, Instagram und Youtubeund finden Sie heraus, wie Holen Sie sich Sky Sports.

Eckehard Beitel

"Unverschämter Zombie-Liebhaber. Freiberuflicher Social-Media-Experte. Böser Organisator. Unheilbarer Autor. Hardcore-Kaffeeliebhaber."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.