Teenager, die Elon Musks Jet verfolgt haben, entlarven jetzt russische oligarchische Superyachten, die in „sichere Häfen“ fliehen – Reuters

Ein JUGENDLICHER, der Elon Musks Jet folgt, hat bestätigt, dass er jetzt die Superyachten der russischen Oligarchen entlarvt, während sie versuchen, in einen „sicheren Hafen“ zu fliehen.

Der Technologe Jack Sweeney hat Wellen geschlagen, als er im Januar damit begann, das Privatflugzeug des Tesla-Besitzers zu verfolgen, aber jetzt nutzt er seine verbesserten Fähigkeiten, um neue Ziele anzupeilen.

Indonesien

Der Teenager Jack Sweeney beginnt, einem russischen Kreuzfahrtschiff mit einem Twitter-Bot zu folgen[/caption]

AFP

Die kürzlich beschlagnahmte Superyacht Lady M – im Besitz des russischen Oligarchen Alexei Mordaschow[/caption]

Der 19-jährige Studienanfänger, der an der University of Central Florida studiert, hat bestätigt, dass er die Macht der sozialen Medien nutzt, um die weltweiten Bemühungen zur Sanktionierung russischer Kumpane zu unterstützen.

Mit einer Reihe von Twitter-Bots, mit denen früher berühmte Vielflieger wie Bill Gates und Jeff Bezos verfolgt wurden, hofft er nun, seinen Trick mit dem Boot zu wiederholen.

Zum Zeitpunkt des Schreibens haben alle drei Konten eine kombinierte Fangemeinde von über 500.000 und verwenden öffentliche Daten und eine Reihe von Algorithmen.

Der Teenager sagte, er wisse, dass er nach früheren Erfolgen seinen Teil zu den Bemühungen beitragen könne, und hatte viel Unterstützung, als er die Idee zum ersten Mal vorschlug.

„Zuerst habe ich es getan, weil die Leute mich darum gebeten haben, aber jetzt sehe ich, dass mehr dahinter steckt, und ich denke, es hilft“, sagte er dem Wall Street Journal.

Der kluge Durchbruch kommt, als der Westen weiterhin die Unternehmen und Oligarchen im Herzen von Putins brutalem Regime mit Milliarden von Pfund an Sanktionen, dem Einfrieren von Vermögenswerten und Reiseverboten trifft.

Daten von Marine Traffic zeigten letzte Woche, dass mindestens vier Kreuzfahrtschiffe des russischen Tycoons die Seychellen, Montenegro und die Malediven umsegelten.

Präsident Joe Biden nannte die Yacht ausdrücklich, als er die Oligarchen, die den russischen Präsidenten Wladimir Putin unterstützen, warnte, dass Sanktionen gegen sie kommen würden.

„Wir schließen uns unseren europäischen Verbündeten an, um Ihre Jacht, Ihre Luxuswohnung, Ihren Privatjet zu finden und zu beschlagnahmen“, sagte Biden während der Rede zur Lage der Union in der vergangenen Woche.

„Wir sind wegen Ihres schlechten Gewinns gekommen. »

Am Samstag berichtete die AP, dass sie die Bewegungen von etwa 56 Superyachten verfolgt, von denen angenommen wird, dass sie russischen Oligarchen gehören, die sich „auf die Seite des Kreml gestellt“ haben.

Die Verkaufsstelle bestätigt frühere Daten, aus denen hervorgeht, dass sich mehr als ein Dutzend Schiffe dafür entschieden haben, in kleinen, abgelegenen Häfen anzudocken, weil sie keinen Auslieferungsstatus mit den Vereinigten Staaten haben.

‚FÜR DICH KOMMEN‘

Mehrere Kreuzfahrtschiffe wurden jedoch mit Hilfe von EU-sanktionierten Sanktionen beschlagnahmt – eine Woche, nachdem Frankreich begonnen hatte, Listen von Immobilien in russischem Besitz zu erstellen.

Am Donnerstag berichtete The Sun, dass eine Superyacht des Putin-Verbündeten Igor Sechin von französischen Behörden beschlagnahmt worden sei.

Sie gaben am Donnerstag bekannt, dass das riesige Schiff mit dem Namen „Amore Vero“ oder „Wahre Liebe“ im Hafen von La Ciotat festgehalten wird.

Es kommt, nachdem Alisher Usmanov seinen 600 Millionen Pfund teuren Luxusliner – der nach internem Volumen als die größte Yacht der Welt gilt – von den deutschen Behörden entfernen ließ.

Usmanov war zuvor von einem EU-Reiseverbot betroffen und sein Vermögen wurde unter strengen EU-Sanktionen eingefroren.

Russlands reichster Mann Alexei Mordashov wurde das nächste Opfer, nachdem sein 45-Millionen-Pfund-Schiff von der italienischen Polizei im nördlichen Hafen von Imperia beschlagnahmt worden war.

Der Stahlmilliardär war Berichten zufolge diese Woche auf den Seychellen, nachdem er offenbar die Malediven verlassen hatte.

Es bleibt jedoch unklar, warum Russland seine Yacht auf die Seychellen verlegen würde, da es Auslieferungsabkommen mit den USA und anderen Ländern hat.

Laut der New York Post haben jüngste Sichtungen ergeben, dass Putins Freund Viktor Medvedchuk eine 152 Millionen Pfund schwere Jacht in Kroatien vor Anker liegen hat.

Ukrainische Oligarchen, die als Vlads erste Wahl für die Führung einer Marionettenregierung galten, flohen aus dem Hausarrest, als die russische Invasion begann.

Es kommt, als der derzeitige ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj geschworen hat, sich gegen Wladimir Putin zu stellen, und warnte, dass der russische Präsident „mehr“ wollen wird, wenn die Ukraine fällt.

Selenskyj wiederholte seinen Aufruf an die Vereinigten Staaten und andere Länder, den Weg für Kampfflugzeuge aus der Sowjetzeit für ihr Militär zu ebnen und eine Flugverbotszone im Land zu verhängen.

Getty Images – Getty

Das 600 Millionen Pfund teure Luxusschiff des Geschäftsmanns Igor Sechin wurde letzte Woche von den deutschen Behörden beschlagnahmt[/caption]

PA

Später kam die Superyacht im Wert von 108 Millionen Pfund hinzu, die dem Unternehmer Igor Sechin gehörte, dessen Spitzname „Darth Vader“ ist.[/caption]

Rafael Frei

"Gamer. Organizer. Hingebungsvoller Bier-Ninja. Zertifizierter Social-Media-Experte. Introvertiert. Entdecker."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.