Sophie Charlotte öffnet das Familienalbum und schickt ihrer Mutter eine Nachricht auf Deutsch | Lebensstil

Sophie Charlotte nutzte die sozialen Medien, um ihrer Mutter Renate an diesem Internationalen Frauentag zu ihrem Geburtstag zu gratulieren.

Wie ihre Tochter wurde Renate in Deutschland geboren, daher fügte die Schauspielerin am Ende der Nachricht einen Satz auf Deutsch hinzu. „Ich liebe dich“, schrieb Sophie. Auf Portugiesisch bedeutet der Ausdruck „Ich liebe dich.

Die intimen Momente der Familie teilt die Schauspielerin auf ihrem Profil. Auf den Fotos ist die Familie zusammen bei einem Treffen zu sehen.

„Meine Mutter! Ozean der Liebe. Porto Seguro. Dein Tag. 8. März. Internationaler KAMPF-Tag. Ich feiere dich und alle deine, die mich bewohnen. t. Von der Schule abgeholt werden, Essen geben, baden. Lieben. Liebe pur. Es gibt nichts Heiligeres als die Liebe einer Mutter. Es lebe Renate! Wiedergeburt! Viele Runden um die Sonne️ (vom Strand)! angezündet! Ich liebe du. ICH LIEBE DICH!“

Sophie Charlotte zeigt ihre Mutter in intimen Momenten und gratuliert ihr auf Deutsch — Foto: Instagram

Sophie mit ihrer Mutter Renate und ihrer Schwester Ângelo Wolf — Foto: Instagram @sophiecharlotte

Sophie Charlotte und Familie Instagram @sophiecharlotte — Foto: Instagram @sophiecharlotte

Renate und ihr Enkel Otto — Foto: Instagram @sophiecharlotte

Sohn und Mutter Sophie Charlotte — Foto: Instagram @sophiecharlotte

Sophie Charlotte gratuliert ihrer Mutter zum Geburtstag — Foto: Instagram @sophiecharlotte

Sophie Charlotte und Familie — Foto: Instagram @sophiecharlotte

Anke Krämer

"Freundlicher Leser. Kann mit Boxhandschuhen nicht tippen. Lebenslanger Bierguru. Allgemeiner Fernsehfanatiker. Preisgekrönter Organisator."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.