Sky Sport – Leipzig hat abgestimmt: Domenico Tedesco wird Marsch-Erbe

deutsche woche macht sich bereit für ein neues Abenteuer in Bundesliga. Der 36-jährige italienisch-deutsche Trainer ist der Trainer der Wahl Leipzig um Jesses Erbe zu sammeln Marsch und Relaunch des Vereins in der Liga.

Nach Berichten von ‚Sky Sport‘ gab es in den letzten Stunden Kontakt zwischen dem Unternehmen und Deutsch. Die Party rückt näher und in den nächsten Stunden könnte weißer Rauch aufziehen.

L’ex Spartak Moskau e Schalke 04 er wird über von Achim Beierlorzer, interimistischem Leiter von Leipzig nimmt nach der Entscheidung des Clubs Marsch von seiner Position als technischer Direktor zu entlasten.

Artikel geht weiter unten

Ursprünglich aus Rossano und in Stuttgart aufgewachsen, arbeitete Tedesco im Hoffenheimer Nachwuchsbereich zusammen NagelsmannTrainer beim FC Bayern Monaco. Dann erleben Sie all’Erzgebirge Aue in der zweiten Liga, vor dem ersten großen Sprung in die Bundesliga mit Schalke 04 (75 Spiele von Juli 2017 bis März 2019) und später in Russland mit Spartak Moskau (54 Sitze).

Jetzt eine große Chance für Domenico Deutschland heißt Leipzig. Der 36-Jährige wird die Aufgabe haben, die Mannschaft in der Liga (derzeit belegt Platz elf) wiederzubeleben und zu versuchen, die Europa League nach dem Ausscheiden in der Champions League in der Todesgruppe mit PSG und Manchester City zu gewinnen.

Adelmar Fabian

"Hipster-freundlicher Schriftsteller. TV-Enthusiast. Organisator. Generalunternehmer. Internet-Wegbereiter."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.