Skisprung. Kamil Stochs Durchbruch und 80. Karriere-Podest!

Am Samstag nahmen vier Polen teil: Aleksander Zniszczoł, Paweł Wąsek, Piotr yła und Kamil Stoch. Am schlechtesten schnitt ersterer ab, der den Wettkampf in der ersten Serie nach einem Sprung aus 125 Metern beendete. Wąsek, der drei Meter entfernt landete, wurde 25. und Piotr yła, der 130,5 m erreichte, wurde 16.. Stoch war der Beste, der ihm mit seinem 132-Meter-Flug nach dem ersten Durchgang den vierten Platz verschaffte, mit einer echten Chance, später im Wettbewerb um das Podest zu kämpfen. Vor Stoch waren es nach der ersten Halbzeit nur: Ryoyu Kobayashi, Manuell Fettner und Stefan Krat.

In der zweiten Serie sprang Wąsek nur 118 m und fiel auf Platz 30. Mit einem ausgeglichenen zweiten Sprung rückte yła (130 m) davon ab, was ihm den 17. Platz einbrachte. Auf der anderen Seite landete Stoch im zweiten Anlauf auf 133 Yards und sprang auf das Podest. Vor ihm beendete Halvor Egner Granerud mit einem Vorsprung von nur 0,1 Punkten, und den Wettbewerb gewann der ungeschlagene Kraft.

– Das ist ein wichtiges Ergebnis nicht nur für mich, sondern auch für meine Kollegen. Ich denke, jeder von uns wird an sich selbst glauben. Das Springen hier hat mir von Anfang an viel Spaß gemacht. Ich glaube, dass mein Sprung stabil ist und ich jetzt so richtig in die Saison starten kann – sagte der dritte Anwärter vom Samstagswettbewerb in Klingenthal vor den tvN-Kameras.

ERGEBNISSE DES SAMSTAG-WETTBEWERBS

  1. Stefan Kraft (138 m, 130 m) 267 Punkte * 2. Halvor Egner Granerud (136 m, 137,5 m) 262 Punkte * 3. Kamil Stoch (132 m, 133 m) 261,9 Punkte * 4. Karl Geiger ( 132 m, 135 m) 257,9 Punkte * Markus Eisenbichler (132,5 m 137 m) 257,9 Punkte * 6. Andreas Wellinger (130 m, 139 m) 257,5 Punkte * 7. Ryoyu Kobayashi (136,5 m, 132 m) 257,3 Punkte * 8. Robert Johasson (131,5 .) m, 134,5 m) 257,2 Punkte * 9. Marius Lindvik (133 m, 135 m) 257 Punkte * 10. Jan Hörl (132 m, 134,5 m) 256,7 Punkte *** 17. Piotr yła (130,5 m, 130 m) 244,1 Punkte *** 30 Paweł Wąsek (128 m, 118 m) 221,3 Punkte ** * Aleksander Zniszczoł (125 m) 108,8 Punkte

Adelmar Fabian

"Hipster-freundlicher Schriftsteller. TV-Enthusiast. Organisator. Generalunternehmer. Internet-Wegbereiter."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.