Sechster Platz für Federica Brignone auf der Piste

Gutes Rennen für Federica Brignone, heute Morgen, auf den Pisten des Weltcups Zauchsee, in Österreich. Carabiniera La Salle bestätigt das gute Gefühl, das gestern im Freien Training gespürt wurde. Nach einem sehr sauberen ersten Teil des Rennens kam er durch einen kleinen Fehler kurz vor dem Plan etwa eine Sekunde zu spät, nur um im letzten Teil des Rennens sehr gut zu fahren und ein paar Zehntel gutzumachen. Am Ende seine Loslösung von den Siegern, Lara Gut-Behrami, beträgt 87 Cent. Auch der Deutsche landete auf dem Podium Kira Weidel (+0,10) und Österreich Ramona Siebenhofer (+0,44).

Vierter ist erstaunlich Nadia de Lago (+.052), während sein jüngerer Bruder Nicol auf Platz zwölf liegt, direkt vor ihm Elena Curtoni. Achtzehnter Francesca Marsaglia. Hinausgehen Sofia Goggia nach einem Sturz, der zum Glück keine körperlichen Probleme verursachte.

„Ich bin sehr glücklich“, kommentierte Brignone. „Obwohl ich es im zweiten Intermediate noch geschafft habe, alles zu verlieren, wo ich in drei Tagen gelitten habe, wollte ich heute beim ersten Sprung etwas mehr springen, alles reinstecken und für die Ebene mithalten, aber ich habe eine Kurve mit gemacht Die äußere Rückseite fügt keine Geschwindigkeit hinzu. Vom zweiten Sprung an habe ich meine Füße gehalten, ich bin engere Linien gefahren und habe versucht, meine Fähigkeiten als technischer Skifahrer, als Gigant, auszuspielen, und ich habe versucht, sie alle in die Tat umzusetzen, und es hat mir gut getan. Ich bin hier zum Super-G abgereist, nach drei Tagen, wo ich viele Runden gefahren bin, um die verlorene Zeit aufzuholen, in der ich nicht mehr Ski gefahren bin. Aus Supergs Sicht fühle ich mich gut, wir hoffen, dass wir das gute Gefühl haben, das ich mit dem Schnee habe, und wir müssen eine gute Aufklärung leisten und unser Bestes geben. Ich bin wirklich zufrieden und gratuliere Nadia, die wirklich gut Ski fährt, verrückte Linien macht.

Rafael Frei

"Gamer. Organizer. Hingebungsvoller Bier-Ninja. Zertifizierter Social-Media-Experte. Introvertiert. Entdecker."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.