Scholz ruft Gesundheitsexperten ein, halb Frauen in der neuen Regierung

Rom, 6. Dezember (asannews) – Olaf Scholz, der diese Woche vom Bundestag als Bundeskanzler gewählt wird, um Angela Merkel zu ersetzen, hat den für seine offenen Reden bekannten Pandemie-Experten Karl Lauterbach zum neuen Gesundheitsminister ernannt. „Bei uns – erklärte Lauterbach – wird es keine Leistungseinbußen im Gesundheitssystem geben, im Gegenteil. Wir werden das System noch stärker machen, wir sind stolz auf ein gutes Gesundheitssystem und werden es brauchen. Wir werden den Kampf gewinnen gegen die Pandemie und wir werden für die neue Pandemie besser gerüstet sein als diese“, erklärte der Arzt, einer der am meisten akkreditierten Wissenschaftler während der Pandemie in Deutschland. Die neue Bundesregierung, die ab Mittwoch, 8. Dezember, ihr Amt antritt, wird erstmals zur Hälfte aus Männern und zur Hälfte aus Frauen bestehen, letztere werden Schlüsselfunktionen wie Innen- und Verteidigung übernehmen, sagte Scholz auf einer Pressekonferenz, bei der er die Zukunft vorstellte sozialdemokratische Minister.front.8 Männer und 8 Frauen“, versicherte die künftige deutsche Bundeskanzlerin, die den Wahlkampf auch mit dem sehr passenden Slogan „Ich könnte Kanzlerin“ gewonnen hatte Baerbock, 40, wird Außenminister Die Liberalen, eine weitere Koalitionspartei neben den Grünen, gehen in 4 Ministerien, von denen nur eines, nämlich Bildung, von einer Frau geleitet wird.

Adelmar Fabian

"Hipster-freundlicher Schriftsteller. TV-Enthusiast. Organisator. Generalunternehmer. Internet-Wegbereiter."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.