Schirmherr des Fußballturniers in Pelhřimov ist Tomáš Souček

Ein Spiel, eine Seele. Unter diesem Motto findet vom 11. bis 15. Juli in Pelhřimov eine internationale Bildungsveranstaltung (nicht nur) für Menschen mit Erfahrungen mit psychischen Erkrankungen namens EASI CUP 2022 statt. Gleichzeitig findet ab Februar eine Facebook-Kampagne statt, die die breite Öffentlichkeit erreichen soll.

Die Kampagne informiert über psychische Probleme, wo man Unterstützung bei psychischen Problemen finden kann, aber auch über die positiven Auswirkungen von Bewegung und psychischer Gesundheit. Einer der besten tschechischen Fußballer der Gegenwart, Kapitän der tschechischen Nationalmannschaft, Schlüsselspieler von West Ham United und gebürtiger Havlíčkův Brod, übernimmt den Schutz dieses Fußballturniers. Tomáš Souček. Die Veranstaltung zieht auch Botschafter an und der erste ist Kanufahrer Lukas RohanOlympia Silber in Tokio und Teresa Fiserowa, Bronzemedaillengewinner der Weltmeisterschaften in Rio de Janeiro. EASI CUP 2022 ist Gastgeber des 30-jährigen Jubiläums von FOCUS Vysočina, das im Rahmen seiner Feierlichkeiten zum 30-jährigen Jubiläum umfassende Betreuung für Menschen mit psychischen Erkrankungen in den Regionen Vysočina und Hlinec bietet. Auch die internationalen Dachverbände EASI und ENALMH wirkten bei der Veranstaltung mit.

„EASI CUP ist ein internationales Fußballturnier für Spieler mit psychischen Erkrankungen und nicht nur für sie. Dank Fußball werden die Unterschiede zwischen unseren Behinderungen aufgehoben. Während des Spiels brennen wir alle dafür, Tore zu schießen, erfolgreich zu sein und gemeinsam Freude zu erleben Ihr Team. Bedenken und unsere Einschränkungen treten in den Hintergrund. Sport und Bewegung helfen, Ihre geistige Gesundheit und Ihr Wohlbefinden zu erhalten. Und das ist die Hauptbotschaft des gesamten Turniers und der gesamten Veranstaltung „, sagte Anna Imonová, Direktorin von FOCUS Vysočina.
Ziel dieser Veranstaltung ist es, auf das in unserer Gesellschaft immer noch tabuisierte und von vielen Missverständnissen und Vorurteilen belastete Thema psychische Erkrankungen aufmerksam zu machen. Gleichzeitig leiden immer mehr Menschen in der Tschechischen Republik an irgendeiner Form von psychischen Erkrankungen. Laut den neuesten Statistiken hat es jeder fünfte Mensch erlebt.

„Wir freuen uns sehr, dass Tomáš Souček, ein außergewöhnlicher Fußballer, aber auch ein gebürtiger Vysočina, den Schutz dieser wichtigen Veranstaltung übernommen hat. Dies ist ein großartiges Beispiel dafür, wie Profis eine so wichtige Bildungsveranstaltung unterstützen können positive Botschaft im gesamten Unternehmen“, kommentiert Jan Drobný, Eventmanager.

Tomáš Souček fügte hinzu: „Ich freue mich, Schirmherr des EASI CUP 2022 zu sein, der auch in der Region stattfindet, in der ich aufgewachsen bin. Ich glaube, dass solche Maßnahmen Menschen mit psychischen Erkrankungen helfen können, sich in der Gesellschaft besser zu fühlen, aber sie werden auch dazu beitragen, Mythen zu zerstreuen, die mit ihrer Krankheit verbunden sind. Daher empfehle ich, die Facebook-Seite des EASI CUP 2022 anzuschauen, wo eine Kampagne laufen wird, bei der sich Profisportler, Psychotherapeuten, aber auch Menschen mit psychischen Krankheitserfahrungen, die in vielerlei Hinsicht sehr inspirierend sein können, kurz vorstellen werden . Videos. Wir alle.“

Das Fußballturnier findet vom 11. bis 15. Juli 2022 im Fußballstadion Pelhřimov statt. Neben vielen einheimischen Mannschaften treten auch ausländische Fußballer auf. „Die ersten offiziell registrierten ausländischen Teams waren zum Beispiel Red Cross Kickers aus Deutschland, Liverpools Football Therapy, Manchesters Grassroot, Grampian Strikers aus Schottland und Amerfoortt Niederlande. Wir wissen, dass andere Teams zum Beispiel aus Südeuropa kommen werden“, erwähnt Jan Drobný, Eventmanager, zufällig.
Heimische Hochländer werden ebenfalls anwesend sein. „Unser Team hat 2019 zum ersten Mal am EASI CUP teilgenommen und war ein großer Erfolg. Ich glaube, sie wird ihm wieder folgen“, sagte Anna imonová mit einem Lächeln.

Tomáš Souček, gebürtiger Havlíčkův Brod, Spieler von West Ham United

„Ein internationales Fußballturnier für 20 Mannschaften aus ganz Europa zu organisieren, ist nicht einfach. Deshalb gehen wir respektvoll und verantwortungsvoll damit um. Andererseits wissen wir bereits, dass wir nicht alleine sind“, sagte Anna imonová.
Fast ganz Pelhřimov lebte mit dem Ereignis. Der EASI CUP 2022 wird von der Stadt Pelhřimov, dem FK Pelhřimov Marathon, lokalen Organisationen sowie Mitgliedern einer Reihe lokaler Vereine und freiwilliger Feuerwehrleute unterstützt. Es wird auch vom Fußballverband der Tschechischen Republik unterstützt. „Wir unterstützen seit langem Fußballaktivitäten für Menschen mit psychischen Erkrankungen. Es ist sehr sinnvoll und überschneidet sich mit der Gesellschaft, daher werden wir auch Pelhřimov definitiv nicht vermissen“, sagte Michaela Veselá von der Abteilung für soziale Projekte des FACR.

„Wir können nicht nur ein tolles Sporterlebnis für alle Zuschauer und Athleten vorbereiten, sondern auch wöchentliche Veranstaltungen, bei denen sie erfahren können, wie freundlich die Menschen in Pelhřimov sind, und Spaß haben und sich an einem Seil festhalten können“, fügte Anna Imonová hinzu.

Astor Kraus

"Analyst. Gamer. Freundlicher Entdecker. Unheilbarer Fernsehliebhaber. Twitter-Liebhaber. Social-Media-Wissenschaftler. Amateur-Web-Freak. Stolzer Zombie-Guru."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.