Rio antwortet Reportern auf Deutsch und die Pressekonferenz endet vorzeitig

Als Antwort auf RTP hatte Rui Rio in dem Hotel, in dem die PSD die Wahlnacht begleitete, bereits zugegeben, dass er von der Führung der PSD zurücktreten würde, wenn die absolute Mehrheit der PS bei dieser Parlamentswahl bestätigt würde, da dies in Anbetracht der Tatsache, dass dies an diesem Schnittpunkt nutzlos wäre .

Angesichts des Drucks von CMTV-Reportern, zu klären, ob er in diesem Szenario zurücktreten würde, begannen viele Unterstützer zu pfeifen und zu schreien, und Rio antwortete auf Deutsch, einer Sprache, die er nach seinem Studium am Colégio Alemão beherrschte.

„Möchten Sie es auf Deutsch? Wenn Sie möchten, kann ich es auch auf Deutsch sagen“, sagte er in dieser Sprache.

Nach dieser Antwort bestand der Reporter erneut darauf, dass er kein Deutsch verstehe, und die Anwesenden fingen an, „PSD, PSD, PSD“ zu rufen.

„Ich habe es ein paar Mal gesagt, ich bin kein Drama-Typ, ich habe es auf korrektes Portugiesisch gesagt, ich habe es auf Deutsch gesagt. Du verstehst es nicht, ich weiß nicht, was ich sonst sagen soll . Tun. Dass die PS eine absolute Mehrheit hat. Wie kann ich der PSD nützen, indem ich an Ort und Stelle bleibe? Hier muss kein Drama entstehen“, sagte Rui Rio.

Danach hieß es im Appell der PSD, dass es keine weiteren Fragen mehr gebe, obwohl Anfragen von mindestens sieben weiteren Medien geplant seien.

SMA/IEL // SF

Übermorgen/spät

Anke Krämer

"Freundlicher Leser. Kann mit Boxhandschuhen nicht tippen. Lebenslanger Bierguru. Allgemeiner Fernsehfanatiker. Preisgekrönter Organisator."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.