regionale Tour, um Franchisenehmer zu treffen

Wie jedes Jahr, das Repar’Stores-Netzwerk, führend in der Reparatur und Modernisierung von Markisen und Rollläden aller Marken, hat Durchführung regionaler Treffen zwischen Netzwerkakteuren. Online-Dating für Anfang dieses Jahres, zder Verbindung dienen und gleichzeitig die durch die Krise auferlegten Regeln respektieren Hygiene. Im Januar fanden 12 regionale Treffen statt, die insgesamt zusammenkamen 210 Franchisenehmer, gruppiert in 7 Gruppen nach geografischen Gebieten: Reims, Paris, Lyon, Toulouse, Rennes, Nantes, Aix-en-Provence. Möglichkeit, Aktivitäten aufzuzeichnen das kommende Jahr und bringen Mitarbeiter zusammen. Doppelte Veranstaltungjährlich, nächstes Treffen findet im Juni statt.

Drei Hauptthemen für 2022

Unterstützen Sie die Entwicklung und arbeiten Sie an der Beschäftigungsfähigkeit, indem Sie den Beruf definieren „Angestellter Techniker“

Im Netzwerk eröffnen immer mehr Franchisenehmer Filialen und werben selbst an Mitarbeiter, ihre Entwicklung zu unterstützen und fortzusetzen ihren Kunden zu bieten qualitativ hochwertigen Service so schnell wie möglich. Das Berufsbild dieses „Angestellten Technikers“ ist Details, um Franchisenehmern bei der Durchführung ihrer Anwerbung zu helfen. Netzwerkentwicklung muss hat 60 neue Mitarbeiter hervorgebracht2022 ist er in dieser Position.

Gewährleistung der Markenkonsistenz in Frankreich und international

Sicherstellung der Konsistenz des Markenimages in Frankreich und im Ausland (Repar’Store ist in Luxemburg und Deutschland vertreten), a „T-Charteran“ hat geschrieben. Dieses Dokument enthält unter anderem 5 Prinzipien von Repar’Store (Einfachheit, Nähe, Expertise, Nachhaltigkeit und Vertrauen) und bietet Franchisenehmern ein angepasstes Lexikon je nach Situation und Problemstellung.

Er hat allesbeide Ziele habenMarkenbotschaften ausrichten und weiterentwickeln Gefühl gehört von Franchisegeber. Dass ein Auch Erlaubnis von Details zu liefern das UmweltengagementFirmenoffizier.

Genießen Sie den neuen Rahmen für das Training

In weniger als einem Jahr, im Dezember, das R.-Teamepar’stores wird in a umziehen neuen Hauptsitz, in dem natürlich auch ihre Ausbildung stattfinden wird. Franchisenehmer finden können neuesten Entwicklungen und Arbeitsfortschritt.

Regionale Zusammenkünfte, die die Unternehmenskultur von Repar’Store widerspiegeln

Dieses Regionaltreffen zielt darauf ab bringt alle Netzwerkakteure zusammen, von Unternehmenskultur und Zugehörigkeitsgefühl durch Teilen entwickeln von gemeinsamen Werten : pl ersetzenschneller als der Wandel, ein Netzwerk von Experten, in alles Einfachheit! Eine Dosis Energie, um alle in die Entwicklung einzubeziehen Netz bis 2022.
Mit einem Umsatz 2021 von 68,3 Millionen Euro für ein Franchise-Netzwerk (+30 % vs 2020), Reparaturwerkstatt wissen ein stark Wachstum. Heute, 350 Fahrzeug Repar’s French Cross Shop!

Lesen Sie auch:
Thierry Gross, Franchisegeber des ersten Repar-Geschäfts auf Réunion
Der neue Hauptsitz für die Reparaturwerkstatt

Adelmar Fabian

"Hipster-freundlicher Schriftsteller. TV-Enthusiast. Organisator. Generalunternehmer. Internet-Wegbereiter."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.