Putin überlebte fünf Attentate. Er versteckt sich derzeit im Bunker – Wprost

Der Journalist „Bilda“ weist darauf hin, dass Putin, der selbst Tod und Leid in die Ukraine gebracht hat, in ständiger Angst um sein eigenes Leben lebt. Der russische Staatschef, der der Welt mit nuklearer Vernichtung droht, hat fünf Putschversuche überstanden, von denen der letzte im März kurz nach dem Einmarsch in die Ukraine stattfand. Das teilte der Leiter des ukrainischen Militärgeheimdienstes Kyryło Budanov mit.

– Es war ein völlig erfolgloser Versuch, aber es ist wirklich passiert. Das war vor etwa zwei Monaten. Auch dieser Versuch schlug fehl. Dieses Ereignis wurde nicht veröffentlicht, aber es ist passiert – behauptete Budanov in einem Interview für „Prawda Ukraine“.

Die britischen Tageszeitungen „The Telegraph“ und „The Sun“ berichteten, Putin habe das Sicherheitsniveau nach den März-Anschlägen deutlich erhöht. Seitdem wurde er ständig von Scharfschützen begleitet, und wenn er nicht in der Öffentlichkeit auftauchte, versteckte er sich in einem abgelegenen Bunker. Darüber hinaus wird das Essen des russischen Präsidenten vor dem Essen von einem Prüfer überprüft, der alle seine Speisen und Getränke probieren muss. Putin trägt auch spezielle Handschuhe gegen Kontaktgift.

Wladimir Putin krank?

Journalisten erinnern daran, dass Putin in der Lage ist, sich gegen alle Angriffsmethoden zu verteidigen. Immerhin hat er selbst einige davon bei seinen politischen Gegnern eingesetzt. Die „Bild“ schrieb jedoch, dass der russische Machthaber zusätzliche gesundheitliche Probleme habe. Russische Enthüllungsjournalisten sprachen von einer nicht offengelegten „langen Liste von Krankheiten und Verletzungen“. Ärzte sollen Putin rund um die Uhr betreuen.

Berichte über den Krieg in der Ukraine
Bericht öffnen

Lesen Sie auch:
In Russland werden gesetzliche Änderungen vorgenommen. Damit soll das militärische Potenzial des Landes unterstützt werden

Eckehard Beitel

"Unverschämter Zombie-Liebhaber. Freiberuflicher Social-Media-Experte. Böser Organisator. Unheilbarer Autor. Hardcore-Kaffeeliebhaber."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.