Porsche investiert in 3D-Druckunternehmen

Interessante Neuigkeiten kommen aus Porsche. Der zum Volkswagen-Konzern gehörende deutsche Automobilhersteller hat eine strategische Investition in INTAMS, dem weltweit führenden Hersteller von 3D-Druckern, der sich auf hochwertige Materialien spezialisiert hat. Die Investition, Porsches erster Vorstoß in die additive Fertigung, zielt darauf ab, die Anwendung von Spitzentechnologien in der Automobilindustrie zu erforschen und ist auch ein weiterer Schritt, um die Umsetzung der digitalen Strategie des Unternehmens zu beschleunigen.

Porsche ist stark auf 3D-Druck fokussiert

Innovation sowie Forschung und Entwicklung intelligenter Lösungen spielen eine Schlüsselrolle für den kontinuierlichen Fortschritt und Erfolg Porsche. Mit der schrittweisen digitalen Transformation der Automobilindustrie, 3d Drucken wächst schnell und wächst schnell.

Deutsches Haus ist der Ansicht, dass die additive Fertigung als integraler Bestandteil zukünftiger digitaler Fertigungstechnologien eine wichtige Rolle bei der Digitalisierung von Unternehmen spielen wird und daher als Hightech-Branche eine nachhaltige und langfristige Beteiligung verdient. Ganz zu schweigen von den neuen Möglichkeiten, die 3d Drucken Öffnung in der Entwicklung und Produktion von Kleinteilen und Komponenten.

INTAMS hat bedeutende Fortschritte in der Kleinserienfertigung von Autoteilen und -komponenten gemacht, was die Hartnäckigkeit und technische Stärke seines Teams widerspiegelt. Hoffentlich können strategische Investitionen helfen Porsche um seine Fertigungsprozesse zu digitalisieren und zu verbessern, während das Unternehmen plant, den Einsatz der additiven Fertigung auszuweiten, um seine strategischen Ziele als digitale Mobilitätslösung zu erreichen.

„Porsche plant, den Einsatz effektiver additiver Fertigungstechnologien zu erhöhen und das signifikante Innovationspotenzial von 3d Drucken in Bezug auf Produkte und Prozesse, um den Kunden flexiblere Produktions- und Anpassungsdienstleistungen anzubieten. Wir fühlen uns geehrt, zu unterstützen INTAMS als wichtiger Partner bei der digitalen Transformation von Porsche, da er uns hilft, unsere Zukunftsvision zu verwirklichen“, sagte eine Führungskraft des deutschen Herstellers.

Das könnte Sie interessieren: Porsche 911 Safari im Einsatz auf dem Nürburgring in einem neuen Spionagevideo

Adelmar Fabian

"Hipster-freundlicher Schriftsteller. TV-Enthusiast. Organisator. Generalunternehmer. Internet-Wegbereiter."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.