Pellegrino jagt mit sechs anderen Azzurri-Spielern das erste Podium – Aostasports.it

sieben wurden vom Technischen Direktor Alfred Stauder für die vierte Etappe des Skilanglauf-Weltcups nach Dresden berufen. Unter den Männern werden Federico Pellegrino, Francesco De Fabiani, Michael Hellweger und Simone Mocellini auf der deutschen Strecke im Einsatz sein, während Greta Laurent, Nicole Monsorno und Elisa Brocard bei den Frauen anwesend sein werden. Das Rennprogramm umfasst die Sprints der Männer und der Frauen in freier Technik, die am Samstag, 18. Dezember, 11.30 Uhr, und der Teamsprint, immer Männer und Frauen, am Sonntag, 19. um 12:00 Uhr, geplant sind. Alle Rennen werden live auf Raisport und Eurosport übertragen.

Elf Athleten wurden stattdessen für die Österreichische Etappe von St. Ulrich aufgerufen, die den Alpencup-Zirkel antraten. Paolo Ventura, Martin Coradazzi, Davide Graz, Lorenzo Romano, Luca Sclisizzo und Alessandro Chiocchetti werden bei den Herren zwischen den Senioren und U23 teilnehmen, während bei den Damen Anna Comarella, Francesca Franchi, Cristina Pittin und Martina Di . an den Start gehen Centa di in der Senioren-Kategorie, während Sara Hutter in der U23-Kategorie antreten wird.

Hier das komplette Rennprogramm:

Samstag, 18.12.21 – Weltcup – Sprints der Männer und Frauen TL Dresden (Deutschland) – 11.30 Uhr, Live-Übertragung von Raisport und Eurosport TV
Hinsetzen. 18.12.21 – Senior Alps Cup – 15 km TC Herren und 10 km Damen TC St. Ulrich (Aut)
Samstag 18.12.21 – Alpen Cup Junioren – 10 km TC Herren und 5 km TC Damen St. Ulrich (Aut)
Sonntag 19.12.21 – Weltcup – TC Männer und Frauen Mannschaftssprint Dresden (Deutschland) – 12.00 Uhr, Live-TV Raisport und Eurosport
Sonntag 19.12.21 – Alpencup Senioren – 15 km NE Herren und 10 km TL Damen St. Ulrich (Aut)
Sonntag 19.12.21 – Alpen Cup Junioren – 15 km TC Herren und 10 km TC Damen St. Ulrich (Aut)

Adelmar Fabian

"Hipster-freundlicher Schriftsteller. TV-Enthusiast. Organisator. Generalunternehmer. Internet-Wegbereiter."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.