Orkan in Deutschland hinterlässt Dutzende Verletzte

Der Sturm in Lippstadt hat nach Angaben der örtlichen Feuerwehr mehrere Dächer beschädigt. Starke Winde entwurzelten mehrere umgestürzte Bäume auf geparkten Autos.

Nach Angaben der örtlichen Polizei wurden keine Toten oder Verletzten gemeldet.

Etwa 120 Menschen seien im örtlichen Schwimmbad eingeklemmt, weil ein umgestürzter Baum den Ausgang versperrt habe, sagte ein Sprecher des Schwimmbads, sagte die Nachrichtenagentur DPA. Der Feuerwehr gelang es, die eingeklemmten Besucher zu befreien.

Im Stadtteil Hellinghausen stürzte das Dach der Kirche im Sturm ein. Bis zu 300 Feuerwehrleute müssen zu der Veranstaltung gehen. Neben dem örtlichen Korps halfen Feuerwehrleute aus den umliegenden Städten.

In den sozialen Medien tauchten mehrere Videos auf, in denen behauptet wurde, die Menschen hätten in Lippstadt sogar einen Tornado gesehen. Laut Meteorologen ist dies nicht auszuschließen. Ähnliche Informationen tauchen zum Beispiel aus einer anderen Stadt im Bundesland Nordrhein-Westfalen, aus Paderborn, auf.

Foto: windig.com

Gewitteraktivität in Deutschland am Freitagnachmittag

Der Sturm ist in Böhmen angekommen

Am Abend kommen auch Stürme aus dem Westen auf das Gebiet der Tschechischen Republik. Gegen 21.00 Uhr traten die ersten Komplikationen im Schienenverkehr aufgrund eines umgestürzten Baumes auf den Gleisen auf.

Das Tschechische Institut für Hydrometeorologie (ČHMÚ) teilt mit, dass die sogenannte Superzelle mit möglichen Hagelkörnern von bis zu vier Zentimetern auf Karlovy Vary zusteuert und teilweise sehr starke bis extreme Windböen drohen.

Ein umgestürzter Baum in einem Haus in LibocVideo: Pavel Janurek, Nachrichten

Feuerwehrleute in den Regionen Pilsen und Karlovy Vary haben Dutzende von Zwischenfällen durchgeführt.

Der starke Sturm traf auch den Prager Flughafen, der den Bodenbetrieb vorübergehend einstellte. Passagiere können warten, bis sie in das Flugzeug ein- und aussteigen oder auf ihr Gepäck.

Astor Kraus

"Analyst. Gamer. Freundlicher Entdecker. Unheilbarer Fernsehliebhaber. Twitter-Liebhaber. Social-Media-Wissenschaftler. Amateur-Web-Freak. Stolzer Zombie-Guru."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.