niemand in Europa hat mehr aufgrund der Tordifferenz gewonnen

„Gemeinsam“ Termine sind für Mai 22, der letzte Tag der Serie A 2021-2022 und auch der Liga. Sonntag sind es die Fans Mailand Dream hat zwei Gründe zum Feiern: die Eroberung des Scudetto durch ihr Team nach 11 Jahren und den x-ten Sieg aus dem Herzen der Rossoneri like Carlo Ancelottiderzeit allein La Liga fest anführend Real Madrid.

Messbare Siege: Milan und Real Madrid im zweistelligen Bereich

Trainer Emilian könnte der erste Trainer in der Geschichte sein, der nationale Titel in fünf großen europäischen Meisterschaften gewinnen konnte, wartet aber darauf, die Rivalität mit Sevilla, dem einzigen Team, das in der Liga 2021-2022 mit den Blancos mithalten kann, endgültig zu überwinden Durch die unbeständigen Trends von Atletico Madrid und Barcelona ist eine seltsame Statistik aufgetaucht, die Milan und Real hinsichtlich der Anzahl der mit einem einzigen Tor Unterschied gewonnenen Spiele, jetzt zehn von beiden Teams, so viele eint Wolverhampton: Nichts ist besser als die Top 5 der europäischen Meisterschaften, wie Opta Sport berichtet.

Sehen Sie sich die Galerie an

Kalulu geometrisch von außerhalb des Strafraums und Milan schlug Empoli

Vom offensiven Milan zum undurchdringlichen Real: Carlo Ancelottis Metamorphose

Das ist eine Anomalie, wenn man bedenkt, dass der AC Milan Ancelotti gemacht hat offensives Spiel Offensive Produktivität ist sein Hauptmerkmal in den Epen, die in den frühen 2000er Jahren in die Rossoneri-Schaufenster gebracht wurden, darunter ein Sieg, eine Meisterschaft und zwei Champions Leagues, aber ein Sieg mit reduzierten Gewinnspannen bedeutet nicht, defensiven Fußball zu spielen, wenn überhaupt, ein Produkt vorzuschlagen ausgewogenmit defensiver Solidität als wichtiger Eigenschaft.

Milan, Kessie verabschieden sich sicher: Die Elfenbeinküste geht zu Barca

Schau das Video

Milan, Kessie verabschieden sich sicher: Die Elfenbeinküste geht zu Barca

Mailand und Gegentorkunst: Fünf in der zweiten Halbzeit

Eine Tugend, die letzterer eigentlich unterschätzt, letzterer daheim gegen Real, dessen Fans in dieser Saison gleich vier 1:0-Siege miterleben mussten. Der AC Mailand hat bisher fünf Tore geholt, drei davon in der zweiten Halbzeit gegen Sampdoria, Napoli und Empoli, mit zwei weiteren Gegentoren gegen Venedig und Juventus.

Adelmar Fabian

"Hipster-freundlicher Schriftsteller. TV-Enthusiast. Organisator. Generalunternehmer. Internet-Wegbereiter."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.