Nadine Laurent gewinnt Sprint tl in S. Caterina – Aostasports.it

Sprintskating eröffnete gestern in Santa Caterina Valfurva (Sondrio) die italienische Cross Country Cup-Saison, in der Nadine Laurent die Junioren gewann.

Kategorie Jugend * 1,3 km – VPI Sprint tl – Bei den Damen gewinnt Nadine Laurent (Fiamme Oro) vor Belluno von den Carabinieri, Iris De Martin Pinter und Julie Pierrel aus Frankreich, mit der vierten Armee aus Bergamo, Lucia Isonni. Auf Position 32 Aline Ollier (Sc Valdigne MB).

Bei den Männern sticht der Finanzier Elia Barp aus Belluno heraus, gefolgt von Jachym Cenek Slowakei und Gabriele Rigaudo aus Cuneo. Auf dem 28. Platz Maurizio Macori (Sc StBarthélemy); 38. Simone Gemelli (Gs Godioz); 41. André Philippot (Gs Godioz); 47. Federico Bonino (Gs Godioz); 48. Géròme Garin (Sc Valgrisenche); 81 ° Tommaso Cuc (Sc Gran Paradiso); 99 ° Matteo Arlian (Sc St-Barthélemy)

Kategorie Senioren *1,3 km – VPI Sprint tl – Bei den Damen war der Erfolg von Lisa Unterweger aus Österreich, vor Lena Quintin aus Frankreich und dreißig vor Fiamme Gialle, Nicole Monsorno. Auf den Plätzen 5 und 6 liegt das Paar Valdostan vom Army Sports Center, Elisa Brocard und Federica Cassol. Zehnte Martina Bellini, 12. Cristina Pittin, 14. Laura Colombo, 16. Ilenia De Francesco, alle Armeeathleten.

Bei den Herren gewann der Franzose Renaud Jay vor dem Trentino-Finanzier Simone Mocellini und dem Valtellina-Polizisten Mattia Armellini.

An sechster Stelle Mikael Abram (Cse); 7 Giacomo Gabrielli (Cse); 14. Maicol Rastelli (Cse); 23. Martin Coradazzi (Cse); 25 Daniele Serra (Cse); 57. Mark Chanloung (Thai Fed); 61. Andrea Restano (Sc Drink).

MotherCup Biathlon Sprint, gestern, am zweiten Tag des IbuCup in Idre (Schweden), gewann die Deutsche Franziska Hildebrand (20’45 ”0; 0 0). Azzurri des Jahres, 17, Hannah Auuchentaller; gewann nach Punkten, 40., Beatrice Trabucchi (Cse; 22’36“ 6; 10), während Martina Trabucchi (Cse; 22’38“ 0; 0 0) am Rande des Punktebereichs bleibt, 41. Bei den Herren gewann der Norweger Aleksander Fjeld Andersen (24’16“9; 0 0) den Sieg.

Der beste Italiener, 12, ist Daniele Cappellari; 47 David Zingerle (Cse); Iacopo Leonesio 77. (Cs Carabinieri; 27’33“ 6; 0 1); 91° Cédric Christille (Gelbe Flamme; 28’19“ 3; 1 3). CdM Ski Alpin Giant Damen aus Killington (USA) wegen Wind abgesagt, gestern in Kanada am Lake Louise gewann der Österreicher Matthias Mayer (1’47’74) die Abfahrt der Herren. Auf Platz 34 Matteo Marsaglia (Cse); 56° Guglielmo Bosca (Cse; 1’51″66).

Adelmar Fabian

"Hipster-freundlicher Schriftsteller. TV-Enthusiast. Organisator. Generalunternehmer. Internet-Wegbereiter."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.