Nach Piseiro nahm Alemão do Forró neue unveröffentlichte CD-Songs auf: „Raiz“

Foto: Reproduktionen/Privatarchiv

Deutscher Sänger Forró und Produzent Cleber Camargo

Deutsch von Forró hat sich in Espírito Santo und Brasilien als einer der großen Namen für Forró etabliert – auch deshalb ist er in Espírito Santo auch als König Forró bekannt. Aber auf seiner neuen CD will der Künstler aus Linhares, North of the State, mit dem „Root“-Genre zu seinen Wurzeln zurückkehren.

„Alemão do Forró Volume 8“ wird in São Paulo produziert und erscheint im April mit Clips der neuen Songs des Albums. Die CD wird 16 Tracks zwischen erfolgreichen Neuaufnahmen und unveröffentlichten Tracks enthalten.

LESEN SIE AUCH: Gusttavo Lima eröffnet das Spiel und verrät, ob er einen DNA-Test nach angeblich seiner Tochter durchführen wird

„Diese CD wird ein ‚Fica Amor‘-Feeling haben, was mein größter Hit war. Es wird dieses Klopfen geben! Es ist eine Arbeit, die mit Liebe erledigt wird, besonders wenn ich an die Fans denke, die mich schon lange begleiten, seit Beginn meiner Karriere, als es nur um mich und mein Keyboard ging. Das ist ein Deutscher mit Forró-Wurzeln“, scherzte er.

LESEN SIE AUCH: Ehemalige BBB Thaiz unterzieht sich einer plastischen Operation, um die Stirn um 2 cm zu verkleinern: „Verrückt“

In dieser Zeit lebt capixaba in São Paulo, wo er bereits zu Beginn seiner Karriere lebte, als er in der Band Camisa Suada arbeitete. Und er erinnert sich: „Es war eine etwas andere Rückreise in diese Stadt, die ich sehr genossen habe. Ich bin vor fast 12 Jahren hier angekommen, mittellos, unbekannt, aber fokussiert und wusste, wohin ich will. Deshalb ist es für mich etwas ganz Besonderes, nach São Paulo zurückzukehren, um diese CD aufzunehmen.“

LESEN SIE AUCH: Starkoch und 11 andere kochen Abendessen, um Vitória Asylum zu helfen: „Geheimnis ist Liebe“

Die CD wurde im Studio von Cleber Camargo aufgenommen, einem bekannten Musikproduzenten auf dem Land und in Forró. Alemão wurde von dem Akkordeonspieler Baby do Acordeon begleitet.

Anke Krämer

"Freundlicher Leser. Kann mit Boxhandschuhen nicht tippen. Lebenslanger Bierguru. Allgemeiner Fernsehfanatiker. Preisgekrönter Organisator."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.