„Nach dem Kalender“, der alte und wahre Piacenza Solitaire

Die redaktionelle Dauer von „Piacenza Solitary old and true“ ist außergewöhnlich; Seit 227 Jahren ist es jedes Jahr im Dezember in den Kiosken und Buchhandlungen erhältlich und platziert sich damit auf dem nationalen Podium der redaktionellen Kontinuität. Soweit wir wissen, wird seine Langlebigkeit nur von Campi di Perugias historischem Editorial Almanacco Barbanera übertroffen, dessen Ausgabe 2022 260 Jahre Druck feiert.

Geschichte „Einsamer Piacentino„Ausgehend von Pater Agostino da Piacenza, einem Kapuziner, geb. Luigi Tagliaferri, geb. 16. August 1747. Er schloss sein Medizinstudium am 15. Oktober 1772 im Noviziat Carpi ab. Ausgebildet in Astronomie, überlegte er 1795, das Lunarium „Il Solitario Piacentino“ zusammenzustellen und zu veröffentlichen, und blieb bis 1833 dessen Herausgeber. Er stellt Ihnen die Wettervorhersage, politische Nachrichten, Aphorismen und dringende Notfälle vor. Als religiöser Mensch, der die Tugend widerspiegelte, von den Menschen seiner Heimatstadt respektiert und verehrt wurde, lebte er im Kapuzinerkloster in Stradone Farnese, wo er am 17. Dezember 1839 im Alter von 92 Jahren und 4 Monaten starb.

Nach dem Tod des Gründers von „il Solitario“ wurde das Verlagsleben mit den Schülern von Pater Agostino und anderen Gelehrten fortgesetzt, die ihr „Lernen“ wiederholten Druckern anvertrauten: in den ersten Jahrzehnten des 19. der deutsche Drucker.

Als am 20. April 1869 „Herr Antonio Gotti Tedeschi, Eigentümer der Firma Giuseppe Tedeschi in Piacenza (Via S. Pietro 10) und ein Kairoer Druckereipartner, ermordet wurde, stimmte der Verfasser des Ehrenkapuziner-Almanachs“ in Kairo zu, der einen Drucker in Codogno hatte, das Manuskript Solitario 1870 mit vielen Veröffentlichungen der Fakultät. Die Firma Giuseppe Tedeschi von Strada Diritta n. 89 waren jedoch Miteigentümer und die Namen beider Verlage tauchten auf dem zweiten Deckblatt auf, bis in den 1930er Jahren des zweiten, letzten Jahrhunderts der Besitz der gesamten Zeitschrift, deren Auflage mit 100.000 Exemplaren pro Jahr angegeben wurde, übernommen wurde vom Verleger Tedeschi, der es bis 1949 drucken sollte.

Damals änderte sich die Typografie von Maserati, 1960 von der Piacenza Typographic Union; von 1988 bis heute wurde dieses Magazin von Tep Arti Grafica erstellt.

Kopien von „Il Solitario“ kosteten 1916 40 Cent Lira, 1919 waren es 50 Cent. 1927 waren es 1,20 Lira, 1942 10 Cent mehr. Die Ausgabe 2023 behält den Preis des Vorjahres: fünf Euro.

Etwa 10 x 15 cm groß, enthält die antike und wahre einsame Piacenza neben einem Monatskalender mit sich täglich wiederholenden Heiligennamen astronomische Beobachtungen, Wettervorhersagen, Mondphasen, Mond- und Sonnenfinsternisse; saisonale Trendprognosen, Monate und Wochen; Informationen über Feste, Märkte und Jahrmärkte in unserer Provinz und den Nachbarländern.

HOROSKOP DES PIACENTINE SOLITAIRE 2022

Liebe Freunde, denn jedes Jahr kommt unser Solitaire gerade rechtzeitig, um in unseren Köpfen eine echte Neugier auf die Ereignisse zu wecken, die uns in diesem Jahr 2022 erwarten, auf das wir uns alle als glückliche Zeit der Wiedergeburt nach so viel Leid und Zerstörung freuen .

Für unsere geliebte Stadt Piacenza wird ein guter Start für die Jubiläumsfeier des 900. und gegenseitigem Misstrauen.

Für Krebs, Skorpion und Fische empfehlen wir Ihnen, Ihre Energie auf die Lösung familiärer Probleme zu konzentrieren. In dieser Zeit werden sie bis Ende Mai eine Welle von Angst und Optimismus erleben.

Gegen Ende des Jahres finden sie ihren emotionalen Ausgleich.

Für Zwillinge, Waage und Wassermann verspricht dies ein sehr lohnendes Jahr für ihre Arbeit. Wichtig ist, Ruhe zu bewahren, denn Konflikte werden durch Selbstverleugnung und Dialog gelöst.

Für Steinbock, Stier und Jungfrau müssen Geduld und Hingabe gesteigert werden, um die häuslichen Probleme lösen zu können, die sie den größten Teil des Jahres begleiten werden. Sie werden ihre Ziele nur erreichen können, wenn sie große Hartnäckigkeit und Sturheit zeigen.

Für Widder, Löwe und Schütze wird ein hervorragendes soziales und Beziehungspanorama erwartet, aber achten Sie auf den wirtschaftlichen Aspekt. Gehen Sie bei der Dosierung vorsichtig vor.

2022 wird die Liebe stärken und familiäre Beziehungen authentischer machen. Sie müssen immer noch vorsichtig sein, wenn Sie neue Immobilien ausgeben und kaufen, und es ist ratsam, alte Schulden zu begleichen, um neu anzufangen, ohne weitere Ketten um die Knöchel zu haben.

Die Gesundheit wird sich stark erholen, aber es ist ratsam, die Regeln zu befolgen, die uns helfen, noch eine Weile aus dieser erdrückenden Situation herauszukommen.

Selbstfürsorge und Harmonie mit der Familie werden dringend empfohlen. Die letzten Jahre haben uns gelehrt, dass alles instabil ist und sich jederzeit ändern kann.

Der Mensch, der glaubte, der Herrscher der Welt zu sein, litt unter den Folgen seiner eigenen Vernachlässigung und seines unvernünftigen Naturverbrauchs. Dieses neue Jahr steht unter dem Banner einer großen Besinnung, die die Menschheit wieder zu einem weisen Hüter der Schöpfung macht, der sich mit aller Kraft für das Gemeinwohl und die Rettung der Welt einsetzt.

————————

Fortfahren; für Berichte: renatopasserini@libero.it

Adelmar Fabian

"Hipster-freundlicher Schriftsteller. TV-Enthusiast. Organisator. Generalunternehmer. Internet-Wegbereiter."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.