Nach dem Hotel kommt das Serviced Apartment in Zusammenarbeit mit G Rent

Die fatale Anziehungskraft zwischen der Modemarke Philipp Plein und der Hospitality-Welt hält an. Nach der Ankündigung der Eröffnung des Hotels in Mailand im ehemaligen Krizia-Zimmer, Neuigkeiten über beispiellose Partnerschaft zwischen der deutschen Marke und dem Proptech-Unternehmen G Rent, das unter der Marke Gabetti Short Rent operiert. Gegenstand der mehrjährigen Vereinbarung, exklusives Management bis 2035 von einigen Super-Luxus-Apartments mit Service, umfasst zwei moderne Immobilienkomplexe in prestigeträchtigen Wohnlagen a Mailand Und Romjeweils mit einer Fläche von mindestens 3 Tausend Quadratmetern.

Die Struktur wird mit direkter Beteiligung des Modedesigners Philipp Plein errichtet, unterstützt von den Architekten, mit einem Layout, das den Stil und die Markenidentität der Modemarke widerspiegelt. Die künstlerische und exekutive Gestaltung des Projektstartplatzes sowie die Pflege der Innenausstattung des Gebäudes wurden anvertraut Roberto Regondi, Art Director von Brera Contract, einem Mailänder Technologieunternehmen, das sich auf Innenarchitektur und Medienlösungen für Immobilien spezialisiert hat und seit einiger Zeit mit G Rent zusammenarbeitet. Beide Gebäude zeichnen sich durch große Apartments aus, die mit modernstem und luxuriösem Komfort ausgestattet sind: Fitnessstudio, Swimmingpool, Spa, große Terrasse, Entspannungsbereich, Wäscherei, Sicherheitsdienste mit Kameras auf allen Etagen.

„Wir haben uns strategisch entschieden, diese Partnerschaft mit einer der exklusivsten Marken der internationalen Szene einzugehen, die als eine der solidesten und mit dem größten Wachstumspotenzial im oberen Luxussektor anerkannt ist und an deren Stil und Avantgarde wir glauben .nach unserem Angebot.- zeigen Emiliano di Bartolo, CEO von G Rent -. Wir können uns zweifellos als Pioniere in Italien bezeichnen, da wir die ersten waren, die eine Super-Luxus-Modemarke in verwaltete Residenzen gebracht haben.“

Adelmar Fabian

"Hipster-freundlicher Schriftsteller. TV-Enthusiast. Organisator. Generalunternehmer. Internet-Wegbereiter."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.