Mc Poze zahlt für die Beerdigung eines bei einem Motorradunfall ums Leben gekommenen Fans | Entertainment

Nachdem sie erfahren hat, dass ein Kinderfan bei einem Motorradunfall ums Leben gekommen ist, MC Pozé do Rodo überlegte nicht lange und beschloss, nicht nur der Familie des Mädchens zu helfen, sondern auch alle Bestattungskosten zu bezahlen.

Mc Pozé bezahlte die Beerdigung eines Kindes, das ein Fan war — Foto: Reproduction/Twitter

In sozialen Netzwerken Profile Favela fällt auf Facebook ergab, dass das 13-jährige Mädchen die Verletzungen nicht ertragen konnte und am Mittwochnachmittag (21.07.) in einem Krankenhaus in Rios Stadtteil Penha starb. Ohne die finanziellen Voraussetzungen für die Durchführung der Beerdigung startete die Familie eine Internetkampagne.

„Dieses Kind hatte einen Motorradunfall, er lebt in Complexo (do Alemão). Leider konnte er sich nicht wehren und starb. Júlia ist ein großer Fan von Poze, wie eine Freundin herausfand und mit ihr darüber sprach, dass sie für das gesamte Aufwachen des Mädchens bezahlen sollte! Poz du bist derjenige! Begrüßen wir ihn in Form eines Dankes“, schrieb die Seite.

In Kommentaren bedankten sich Familie und Freunde bei der Sängerin: „Danke, Mc Poze, dass du dir in dieser für uns schwierigen Zeit bei der Beerdigung meiner Cousine geholfen hast, vielen Dank, Julia ist ein großer Fan von dir. Unsere Familie ist so dankbar für deine Hilfe. Sie haben gegeben, wir werden für immer dankbar sein, möge Gott Ihnen das Doppelte dafür geben, dass Sie in dieser sehr schwierigen Zeit geholfen haben“, schrieb Marcelly Fernandes.

Anke Krämer

"Freundlicher Leser. Kann mit Boxhandschuhen nicht tippen. Lebenslanger Bierguru. Allgemeiner Fernsehfanatiker. Preisgekrönter Organisator."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.