Mauricio Leal würde Natalie Ackermann am Tag seines Todes treffen; Einzelheiten enthüllen

Die Besitzerin der Miss Universe Colombia-Franchise erinnert sich an die Momente vor dem Tod der Stylistin und erklärt, dass die Nachricht sie schockiert habe, seit dem Tag, an dem sich die Tragödie ereignete, sie ihn treffen würde.

Und Natalie Ackermann wollte sich immer mit den Besten umgeben, darunter Mauricio Leal, mit dem er mehrere Monate beim Rebranding mehrerer Kandidaten zusammengearbeitet hat. Und gleich am 21. November 2021 haben sich die beiden auf einen Termin verständigt, bei dem Valle del Cauca mit mehreren Models seine Talente ausleben wird.

Doch obwohl ursprünglich eine in Deutschland geborene Geschäftsfrau, die Frucht der Liebe zwischen einem Kolumbianer und einem Deutschen in Düsseldorf, dachte, die Verspätung des Stylisten wäre kein Problem, ein Anruf veränderte seinen Tag vom Himmel auf die Erde.

(Das könnte Sie interessieren: Juan Diego Alvira geht zum Karneval in Barranquilla; er trifft Mónica Jaramillo wieder)

Natalie Ackermann wird Mauricio Leal an seinem Todestag treffen

In der Programmerkennung „Über mich gesagt“von Caracol Television enthüllte die Schauspielerin auch, dass Leal den Prozess der Änderung ihres „Looks“ mit Miss Germany abschließen würde.

„An diesem Tag vereinbarten wir einen Termin mit Mauricio. Sie steht kurz vor dem Abschluss ihres „Auftritts“ für Miss Germany. An diesem Tag wird sie nach Deutschland reisen und dann zur Miss Universe gehen und einen kompletten ‚Auftritt‘ für Valeria Ayos, unsere Miss Universe Colombia, machen“, sagte er anfangs.

Später fügte sie hinzu, dass sie an diesem Tag einige Beschwerden hatte und zu spät zu einem Meeting kam, aber ihre Sorgen begannen, als sie den Stylisten nicht sah.

„Es ist morgens um 9 Uhr. Überraschenderweise kam ich eine halbe Stunde zu spät, weil wir sehr pünktlich waren, und ich fragte, ob er angekommen sei, und sie sagten mir nein. Ich sagte: ‚Oh, das ist toll, er ist auch spät‘. Aber ‚er ist zu spät‘ ist, dass er nie gekommen ist.“genannt.

Lesen Sie auch

Karen Ruíz, ehemalige Marketingleiterin von Mauricio Leal, berichtet auch, dass er sie auf Drängen von Ackermann und den Models, die Leal nicht sahen, belästigte, sodass es nicht lange dauerte, bis sie kam.

„Es gab einen Anruf und die Person, die abnahm, fing an zu weinen und sagte, sie hätten Mauricio und seine Mutter gefunden. Leute, die ihn kennen, glauben nicht an die Version, an der er arbeitet, aber es ist ein so heikles Thema, dass es an der Zeit ist, die Klappe zu halten“, sagte Ackermann.

Die Folgen des Todes des Stylisten waren so groß, dass der Bruder des Geschäftsmanns, Oliver Ackermann, erklärte, er sei völlig „geschockt“ und blass ins Hotel zurückgekehrt.

Es überraschte Natalie wirklich, dass Mauricio in den letzten Tagen der Organisation für seine Arbeit sehr nahe stand. Es war etwas Schockierendes, Unglaubliches und hatte einen großen Einfluss auf die Königin und die Organisation“, so Diego Pascuas, der beste Freund von Natalie Ackermann.

Hier das Interview, das er für ‚Se dice de mí‘ gegeben hat:

Anke Krämer

"Freundlicher Leser. Kann mit Boxhandschuhen nicht tippen. Lebenslanger Bierguru. Allgemeiner Fernsehfanatiker. Preisgekrönter Organisator."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.