Mailand-Liverpool, Klopp überrascht alle: von 4 sehr erfolgreich!

Nach Angaben der britischen Presse werden mehrere Reds-Spieler nicht nach Mailand reisen: Letzteres

Mailand-Liverpool stellte für Milan das Spiel ihres Lebens dar, ein Finale so real wie eh und je und immer gegen die Reds. Für das Team Klopp, andererseits existiert dieser Druck nicht.

Liverpool (© LaPresse)

Der Grund ist einfach: Falsch und Freunde sind ruhig und unbeschwert, wie sie es schon sind qualifizieren im ersten Achtelfinale der Gruppe. In der Pressekonferenz am Abend war der deutsche Trainer klar und dachte nicht viel über Worte nach. Es wird viel geben Veränderung bei Liverpool, um den Spieler zu behalten, der bisher die meisten Spiele bestritten hat, und um das Verletzungsrisiko zu vermeiden.


Lesen Sie auch:


Klopp hat entschieden: der Wechsel der Deutschen

Doch offenbar wird Jürgen Klopp nicht nur seine Topspieler auf der Bank lassen, sondern mehr tun. Englisches Portal leberpoolecho.de Tatsächlich hat er die Bombe geworfen :ben 4 hochbetitelt Liverpool bleibt sogar drin Englisch und auf den Fotos der Spieler, die Mailand erreicht haben, gibt es keine Spur davon.

Der fragliche Spieler ist Virgil Van Dijk, diogo Welcher, Kopf Henderson und Thiago Alcantara. Natürlich fehlt auch Roberto Firmino, während Joe Gomez und Naby Keita wieder im Kader stehen. Auch Young Tylers können am Wettbewerb teilnehmen Morton, Harvey davies, Conor Bradley ed Elijah Dixon-Bonner.

Adelmar Fabian

"Hipster-freundlicher Schriftsteller. TV-Enthusiast. Organisator. Generalunternehmer. Internet-Wegbereiter."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.