Lichtbildausweis im QR-Code des Impfausweises integriert?

Lichtbildausweis, um einen massiven Betrug zu vermeiden? Wenn Frankreich nicht in diesem Stadium ist, haben seine Nachbarn in Deutschland beschlossen, das Problem direkt anzugehen.

Laut unseren Kollegen von CNewsNeuer QR-Code bringt Tageslicht über den Rhein ermöglicht Impfpassinhabern, ihre Ausweisdokumente nicht mehr systematisch vorlegen zu müssen.

„Das deutsche Schema ermöglicht die vorübergehende Speicherung Ihrer digitalen Identität bei Vorlage des QR-Codes“, erklärt für den Fernsehsender Marc Norlain, CEO und Mitbegründer von Ariadnext, der die Technologie entwickelt hat. Außerdem zerstört sich der QR-Code nach 30 Sekunden selbst.

Kann dieses System in Frankreich das Licht der Welt erblicken? „Wenn wir dies auf das französische Modell anwenden würden, würden Sie Ihre Impfkarte mit einem QR-Code und einem rotierenden Zähler daneben aktiviert sehen.“, entwickelte Marc Norlain bei CNews.

Andere Möglichkeiten werden untersucht, insbesondere solche, die darin bestehen würden, ein Identitätsfoto in einem QR-Code zu komprimieren. Eine Lösung „unklar“ in unserer Region sagt der CEO von Ariadnext.

Aber zum jetzigen Zeitpunkt steht die Idee, ein Foto in den QR-Code eines Impfpasses einzufügen, in Frankreich nicht auf der Tagesordnung. Auf dem Tisch stünde sogar die Option, Impfgenehmigungen bis Ende März abzuschaffen, wenn es die Gesundheitslage zulasse.

Rafael Frei

"Gamer. Organizer. Hingebungsvoller Bier-Ninja. Zertifizierter Social-Media-Experte. Introvertiert. Entdecker."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.