Lewandowski wurde zum besten Fußballer der Welt gewählt! Fußball ‚Perfekte Maschine‘

Robert Lewandowski hat in den letzten Jahren neue Höhen erreicht. Der Bayern-Stürmer und die polnische Nationalmannschaft sammelten Vereinspokale und stellten Schießrekorde auf. Die größte davon ist die Prügelei nach fast 50 Jahren Ergebnisse der legendäre Gerd Müller, der in einer Bundesliga-Saison 40 Tore erzielte. Lewandowski hat dieses Kunststück in der Saison 2020/21 um einen Schlag gesteigert.

Schau das Video
„Wenn Lewandowski atmen will, geht er zu Mikołajki. Das verstehe ich nicht“

Neue Nachrichten über die Abwesenheit von Lewandowski im Spiel gegen Ungarn. Borek verriet. „Einige Informationen“

Die Italiener wählten Lewandowski zum zweiten Mal in Folge zum besten Fußballer der Welt. „Der diesjährige Sieg ist mehr wert“

Die Haltung des Poles wurde von der italienischen Zeitung „Tuttosport“ gewürdigt, die ihn 2021 als besten Fußballer der Welt auszeichnete. „Robert Lewandowski hat wie schon 2020 den „Goldenen Spieler“ gewonnen. Der diesjährige Sieg ist noch wertvoller . Vielleicht hat er nicht alles gewonnen wie beim Wunder 2020, als er mit den Bayern den Pokal geholt hat, aber Pole ist immer noch die Nummer eins im Kalenderjahr. Er hat einen weiteren Meistertitel in der Bundesliga gewonnen und den Goldenen Schuh gewonnen. Er besteht darauf er ist eine unverkennbare Torjägermaschine“, schrieben Journalisten zur Begründung in italienischen Zeitungen.

Du findest auch mehr Sportinhalte An Gazeta.pl

Lewandowski überholte den zweiten und dritten Jorginho Leo Messi. Der Elite-Jury gehörten viele Fußballlegenden an, inkl. Andrij Shevchenko, Lothar Matthäus, Christo Stoiczkow, Emilio Butragueno, Pavel Nedved, Stephane Chapuisat, Luca Toni, Samuel Eto’o, Alessandro Costacurta, Edwin van der Sar, Juan Sebastian Veron und Rui Costa.

Den „Golden Boy“-Preis, der in der „Tuttosport“-Umfrage an den besten Nachwuchsfußballer verliehen wird, gewann wiederum Barcelonas Pedri. Er erzielte 318 Punkte vor dem zweiten Jude Bellingham von Borussia Dortmund mit einem Vorsprung von weniger als 200 (119).

Innerhalb eines Jahres fiel Legia auf den Boden.  'Wiedervereinigungs-Fick'Unerklärlich. Innerhalb eines Jahres fiel Legia auf den Tiefpunkt seines Höchststandes

In dieser Saison hat Lewandowski nicht nachgelassen. Er ist mit fünf Toren Vorsprung auf den zweiten Erling Haaland, der sich gerade von einer Verletzung erholt, der beste Torschütze der Bundesliga (14). Die polnischen Vertreter in allen Wettbewerben dieser Saison haben in nur 18 Spielen 24 Tore für den deutschen Meister erzielt. Der aktuelle Vertrag des Spielers läuft noch bis Ende Juni 2023. Das Portal transfermarkt.de schätzt Polen derzeit auf 60 Millionen Euro.

Adelmar Fabian

"Hipster-freundlicher Schriftsteller. TV-Enthusiast. Organisator. Generalunternehmer. Internet-Wegbereiter."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.