Lewandowski wurde von einer deutschen Legende gelobt. „Robert hat eine Geschichte geschrieben“ Fußball

Robert Lewandowski ist endlich da und greift nach einigen Monaten nach dem Goldenen Schuh seiner Träume. Die Siegerehrung findet am Dienstag im Vereinsmuseum des FC Bayern München in der Allianz Arena statt. Der polnische Rennfahrer wird diese Auszeichnung zum ersten Mal in seiner Karriere gewinnen. In der Vorsaison war er knapp dran, aber der Italiener Ciro Immobile überholte ihn etwas. Diesmal ließ der polnische Kapitän seinem Rivalen keine Chance und überholte den zweiten Leo Messi mit 11 Toren.

Schau das Video
Wer kann Lewandowski beim FC Bayern ersetzen? Borussia Scout: Es gibt mehrere Namen

Oliver Kahn: „Lewandowski folgt der Philosophie der Bayern. Es war ein perfektes Spiel.“

Anlässlich der Verleihung des Goldenen Schuhs an Robert Lewandowski sprach Bayern-Präsident Oliver Kahn über den Polen. Der ehemalige Torhüter sagte dem Portal WP SportoweFakty über den Einfluss des polnischen Stürmers im gesamten Verein.

Peter Hyballa hat einen neuen Job. Umstrittener Trainer in „Türkische Macht“

– Robert hat in diesem Verein sowohl im Team als auch einzeln Geschichte geschrieben. Es genügt, sich daran zu erinnern, dass er die Leistungen von Gerd Müller übertreffen konnte und in der vergangenen Saison 41 Tore erzielte. Immerhin hielt dieser Rekord fast 50 Jahre. Nur wenige dachten, dass jemand so etwas tun könnte. Robert hat seit seinem ersten Tag in München auf höchstem Niveau gespielt. Und er habe den Mannschaftspokal maßgeblich beeinflusst, versicherte Kahn. – Normalerweise werden vor allem Roberts Ziele diskutiert, denn Ziele bestimmen Scharfschützen. Aber vergessen Sie nicht, dass Lewandowski in Sachen Professionalität ein Vorbild ist. Seine Karriere hat bewiesen, dass ausländische Spitzenspieler in München ihre Heimat finden, hier ihre besten Jahre verbringen und zu Clublegenden werden – fügte der Vizeweltmeister von 2002 hinzu.

Der Bayern-Präsident gab auch zu, an Lewandowskis nächste Einzelauszeichnung zu glauben. – Beim FC Bayern wissen wir sehr gut, wie außergewöhnlich Robert ist. Er wurde nicht ohne Grund zum besten Spieler der Welt gewählt, das ist alles. Er war über die Jahre sehr erfolgreich, und jetzt hat er im Rennen um den Titel des Spielers des Jahres wieder ein sehr ernstes Argument – sagt der ehemalige Bayern- und Deutschland-Torhüter. – Lewandowski verdient es, als wirklich einzigartiger Spieler seiner Zeit angesehen zu werden, wie Cristiano Ronaldo und Lionel Messi. Das Ziel spricht für sich. Und die Regelmäßigkeit, die er bekommt, ist das Ergebnis seiner Arbeit im Laufe der Jahre und der Leidenschaft, die er auf dem Platz zeigt – fügte er hinzu.

Robert Lewandowski und Erling HaalandErling Haaland zeigte eine bessere Sieben als er selbst. Da ist Robert Lewandowski

Am Ende gab Oliver Kahn zu, dass Lewandowski und der FC Bayern perfekt zu ihm passten. – Im Fußball sind Tore entscheidend, und Polen garantiert dies, und zwar in sehr großer Zahl. Deshalb war sein Anteil am Erfolg des Teams so groß. Robert weiß, dass Teamwork beim FC Bayern immer wichtig ist. Auch Lewandowski hielt an dieser Philosophie fest, das zeigt sich in seinen Arbeiten Spiel. „Lewy“ erkannte, dass seine Stärke noch sichtbarer war, als er für das Team arbeitete. Dass wir solche Spieler im Verein haben, nutzen wir alle aus, aber für den Erfolg der Mannschaft müssen alle Puzzleteile stimmen – so der Bayern-Präsident.

Adelmar Fabian

"Hipster-freundlicher Schriftsteller. TV-Enthusiast. Organisator. Generalunternehmer. Internet-Wegbereiter."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.