Laschet gewinnt den Kampf um ldra. Unpopulärer Politiker ersetzt Merkel in Deutschland Svt

Beide Parteien von Impression Germany kandidieren seit zehn Jahren mit den gleichen Hauptkandidaten und Wahlprogrammen für die Bundesversammlung. Allerdings zeigte Sder erst eine Woche zuvor seine Position, die im Falle eines Wahlsiegs im Herbst die Nachfolge von Bundeskanzlerin Angela Merkel aus der Bundesregierung sichern würde.

Die Würfel sind heiß, und Armin Laschet, Kanzler der Tschechischen Republik, sagt Sder in München in der Erzählung des Kriegsherrn Gaia Julius Caesar ein Jahr nach Rubik. Seine Worte kamen nach mehrtägigen politischen Kämpfen, in denen das Hauptgremium von Kesans beiden Parteien, der CDU, zur Verfügung stand.

Ihre Popularität beim Publikum spielte eine große Rolle bei der Unterstützung der bayerischen Erstaufführung. Über eine Woche zeigte die Umfrage, dass Sdera 42 Prozent von Nmc als Kanzlerin haben würde, während für Laschet nur 12 Prozent. Schätzungen zum Einfluss der Wahlspitze auf CDU und CSU gehen davon aus, dass sie Sder und 35 Prozent der Stimmen schlagen können, während Laschet weitere acht Prozentpunkte verlieren wird.

Auch deshalb haben sich prominente Politiker und CDU-Mitglieder auf Sders Seite gestellt. Sie kämpfen damit, dass Laschet nicht überzeugt werden kann. Ein Mitarbeiter am deutschen Eingang stand vor ihm. sie werden wahrscheinlich von woanders kommen.

Sder und Laschet haben in der vergangenen Woche wiederholt versucht, eine Einigung zu erzielen, aber keiner war bereit, nachzugeben. Das letzte Mal sahen sie sich persönlich an einem Sonntagabend in Berlin bis spät in die Nacht.

Laschet Pressure, unterstützt von deutschen Boulevards, wurde gegründet. Zunächst unterschätzte er seine Fähigkeit, in diesem Duell alles zu Ende zu bringen. Bei der parteibestimmenden Präsidentschaftswahl für Laschet erhob er in der Nacht zum Montag 31 von nur neun Händen, die bayerische Politiker favorisierten.

CDU-Hunger unterstützte ihn auch der Bundestagsvorsitzende Wolfgang Schühle während seiner gesamten Amtszeit. Das Parlament warnte seine Kollegen, sollte Laschet jetzt keinen Erfolg haben, wäre seine Autorität so beschädigt, dass er kaum noch Parteivorsitzender bleiben könnte. Die CDU hat ihn erst im Januar gewählt.

Sder kündigte an, dass sie es akzeptieren würden, wenn die demokratischen Führer von Impression es eindeutig unterstützen würden.

Sogar rny

Die Frage ist, ob weniger als ein Jahr vor der Wahl die Rhetorik von Laschets Bruderduell mit Sdera gelöst werden kann.

Wenn dies funktionierte, waren nicht viele Parteimitglieder vollständig überzeugt. Politiker sind in der Lage, Dinge klar zu malen. Sie werden ihm eine positive Note geben wollen. In dieser Hinsicht sei Sder ein Meister auf seinem Gebiet, was darauf hindeute, dass dies ein ganz normaler Prozess sei, sagte der CDU-Historiker Andreas Röder gegenüber Bild. Die Ergebnisse für Laschet waren nur überzeugend.

Die beiden Kesan-Parteien müssen sich nun auf ein Wahlprogramm einigen. Es ist nicht zu leugnen, dass Sder versuchen wird, seine Position auch in der Zeit nach der Wahl gegen größeren Einfluss auf seine Inhalte einzutauschen. Die bayerische CSU bemüht sich traditionell um eine Stärkung der hier geförderten Ministerien, die Bayern zugute kommen können.

Laschet könnte sich theoretisch auf Wahlkämpfe konzentrieren, die inoffiziell von CDU- und CSU-Chefs ins Leben gerufen wurden. Am Montag wurde Grün als Vorwahlkandidat gewählt. Annalena Baerbockow wurde stellvertretende Vorsitzende der Partei.

Was Laschet nicht wusste, hat er geschickt

Laschet hat seinen Abschluss in Tschechien (Aachen) im Westen Deutschlands erster Klasse gemacht und gilt als Vertreter der Liberalen Partei. Vor sechs Jahren unterstützte er bedingungslos die Politik von Bundeskanzlerin Merkel in der sogenannten Flüchtlingskrise.

Das Aufkommen von einvernehmlichen Politikern, die versuchen, sogar gegensätzliche Ansichten zu vereinen. Aber solange St. Karari, er muss viel beißen. Aus eigener Kraft gelang es ihm jedoch immer, in die erste Reihe zurückzukehren. Sein größter Ansturm war ein Landtagswahlsieg 2017, als es ihm gelang, die beliebte sozialdemokratische Ministerpräsidentin (SPD) Hannelore Kraft zu besiegen, obwohl niemand daran beteiligt war.

Seitdem besetzt es die bevölkerungsreichste Region mit weniger als 18 Millionen Einwohnern, zusammen mit freizügig. Auch nach der Bundestagswahl im September wird er dem gleichen Bündnis Priorität einräumen. Er schloss die Regierung mit den Grünen nicht aus.

Adelmar Fabian

"Hipster-freundlicher Schriftsteller. TV-Enthusiast. Organisator. Generalunternehmer. Internet-Wegbereiter."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.