Komplikationen für ilhav. Schick sitzt nicht einmal mehr auf der Leverkusener Bank

In der 27. Bundesliga-Runde gewannen die Leverkusener in Wolfsburg dank zwei Toren von Paulinha im Wechsel mit 2:0 und sprangen auf den dritten Tabellenplatz. Nationalstürmer Patrik Schick saß nicht einmal auf der Gästebank, was seine Chancen auf eine Teilnahme am WM-Halbfinal-Playoff am Donnerstag gegen Schweden minimiert.

Schick, mit 20 Toren zweitbester Bundesliga-Saisontorschütze, ist nach einer Wadenmuskelverletzung aus dem Februar-Spiel in Mainz zurück. Der Leverkusener Trainer sagte am Freitag auf einer Pressekonferenz, der 26-jährige Schütze habe nicht mit der Mannschaft trainiert und sich individuell vorbereitet. Die Nationalmannschaft startet am Montag.

Leverkusen sicherte sich bei Wolfsburg die drei Punkte mit Paulinho, der in der 81. Minute ins Spiel einsprang. Kurz nach der Einwechslung traf er zum ersten Mal und fügte zum angesetzten Zeitpunkt den Docht hinzu. Der brasilianische Flügelspieler feierte in dieser Saison zwei Premieren.

Dortmund startete besser und schickte ihn in der achten Minute zur Führung von Wolf. Aber Andersson traf in weniger als einer halben Stunde und das Ergebnis in Köln war unverändert.

Leipzig trennte sich 0:0 von Frankfurt und fiel auf den vierten Platz zurück. Die Hausherren trafen zweimal und die Eintracht wurde mehrfach von Torhüter Trapp gerettet.

Deutsche Fußball Liga – Runde 27:

Lipsko 0:0 Eintracht Frankfurt, Wolfsburg – Leverkusen 0:2 (86. bis 90.+2 Paulinho), Köln – Dortmund 1:1 (36. Andersson – 8. Wölfe).

Tisch:

1. Bayern München 27 20 3 4 81:28 63
2. Dortmund 27 18 3 6 67:38 57
3. Leverkusen 27 14 6 7 66:41 48
4. Leipzig 27 13 6 8 57:30 45
5. Freiburg 27 12 9 6 43:29 45
6. Hoffenheim 27 13 5 9 49:40 44
7. Köln 27 10 10 7 38:40 40
8. Eintracht Frankfurt 27 10 8 9 39:38 38
9. Gewerkschaft Berlin 27 10 8 9 33:38 38
10. Mainz 26 11 4 11 39:30 37
11. Bochum 26 9 5 12 28:37 32
12. Wolfsburg 27 9 4 14 29:42 31
13. Mönchengladbach 26 8 6 12 36:51 30
14. Stuttgart 27 6 8 13 35:50 26
fünfzehn. Augsburg 26 6 8 12 29:44 26
16. Hertha Berlin 27 7 5 fünfzehn 29:60 26
17. Bielefeld 27 5 10 12 22:38 25
18. Weiter 27 3 6 18 24:70 fünfzehn

Astor Kraus

"Analyst. Gamer. Freundlicher Entdecker. Unheilbarer Fernsehliebhaber. Twitter-Liebhaber. Social-Media-Wissenschaftler. Amateur-Web-Freak. Stolzer Zombie-Guru."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.