Inés Gómez Mont taucht erneut auf, um ungläubige Verfolgung zu zeigen: „Ich habe solche Angst“

Inés Gómez Mont hat einen Haftbefehl gegen ihn (Foto: Instagram / @inesgomezmont)

Inés Gómez Mont, ehemaliger Fernsehmoderator und derzeit Flüchtling aus Gerechtigkeit in MexikoSie tauchte in sozialen Netzwerken wieder auf, um mutmaßliche „bösgläubige“ Misshandlungen zu melden, denen sie und ihr Mann zum Opfer fielen.

Durch Instagram Beamter berichtete der bekannte Moderator, dass er über die Forderung nach weiteren Haftbefehlen gegen ihn informiert worden sei, obwohl er versicherte, dass solche sie haben schon einen vertrag.

„Wie ich in meiner vorherigen Erklärung erwartet hatte, wurde mir mitgeteilt, dass die Behörden weitere Haftbefehle gegen mich beantragen. Nun zu den Steuerangelegenheiten, mit denen er bereits eine abschließende Vereinbarung getroffen hat SAT und PRODECON, so beginnt der Text.

Inés Gómez Mont taucht erneut auf, um missbräuchlichen Missbrauch zu zeigen: „Ich habe solche Angst“ (Foto: Instagram / @inesgomezmont)
Inés Gómez Mont taucht erneut auf, um missbräuchlichen Missbrauch zu zeigen: „Ich habe solche Angst“ (Foto: Instagram / @inesgomezmont)

Darüber hinaus versicherte er, dass zur Verfolgung durch die Behörden weitere Arten von Straftaten hinzugekommen seien, und hob folgende Punkte hervor:

° Steuerberater, Carlos Romero Aranda, hat ein Strafverfahren gegen seine Familie eingeleitet, jedoch ohne die erforderliche rechtliche Befugnis dazu unter Berücksichtigung seiner Familie „Durst nach Verfolgung“.

° Behörden haben angeblich die Presse belogen und die Öffentlichkeit für das Durchsickern von Informationen über den mutmaßlichen Haftbefehl gegen sie und ihren Ehemann. „Es scheint den Behörden wichtiger zu sein, dass ich in einem Forum der öffentlichen Meinung vor Gericht gestellt und verurteilt werde.“

° Schließlich überzeugte er, dass ein Richter mit dem Namen Zeferin Hernandez er stellte einen Haftbefehl aus, weil er mit einem Netzwerk von Leuten zusammengearbeitet hatte, die ihn festnehmen wollten. „Es ist bedauerlich, weil es uns die Möglichkeit geben könnte, alle Anschuldigungen frei zu bestreiten.“

Laut dem berühmten Fahrer lautete seine Anweisung, sie in Hochsicherheitsgefängnissen einzusperren, obwohl sie bereits eine Vereinbarung mit der zuständigen Behörde hatten (Foto: Instagram / @inesgomezmont)
Laut dem berühmten Fahrer lautete seine Anweisung, sie in Hochsicherheitsgefängnissen einzusperren, obwohl sie bereits eine Vereinbarung mit der zuständigen Behörde hatten (Foto: Instagram / @inesgomezmont)

Allerdings befanden sie sich nun zwischen einem Felsen und einem harten Ort, da der Befehl sie in ein Hochsicherheitsgefängnis einsperren sollte, um ihre Verfahren fortzusetzen. UND obwohl er erwähnte, dass er sich „sehr ängstlich“ fühlte, bleibt angesichts der Möglichkeit, seine Unschuld rechtlich zu beweisen, positiv.

Schließlich wiederholte er, dass er völlig unschuldig sei, und werde dabei nicht aufgeben Derzeit werden sie von mexikanischen Behörden wegen Steuerbetrugs angeklagt.

„Obwohl ich große Angst habe, dass diese Missbräuche weitergehen, glaube ich daran, dass die Wahrheit weiterhin ans Licht kommt und unsere Unschuld bewiesen wird. Ich wiederhole und verteidige: Ich bin unschuldig und das ist Ungerechtigkeit. Sie wollen mich zum Schweigen bringen, aber ich werde weiterhin mit aller Kraft meine Stimme erheben.“

Inés Gómez Mont und ihr Ehemann Víctor lvarez Puga (Foto: Instagram / @inesgomezmont)
Inés Gómez Mont und ihr Ehemann Víctor lvarez Puga (Foto: Instagram / @inesgomezmont)

Inés Gómez Mont und ihr Ehemann Víctor lvarez Puga haben einen Haftbefehl gegen sie wegen illegaler Bereicherung und angeblicher Zugehörigkeit zu einem bestimmten Freundeskreis aus Juan Collado, damit sie auch wegen Betrugs festgenommen werden können.

Nach Angaben der Behörden wird es ein Netzwerk von Briefkastenfirmen sein, die als wird aufladen, ein Geschäft, das die Brüder Lvarez Puga mehrere Jahre bei Sergio Castro studierten, der mit einem Zuliefersystem bei . begann Mexikanisches Öl, nach Raymundo Riva Palacio.

Der Kolumnist enthüllte, dass Alejandro und Inés angeblich diejenigen waren, die das erwähnte Netzwerk von Briefkastenfirmen anführten, deren Partner angeblich Steuern hinterzogen und Geld gewaschen haben.

Aber Ende September Inés Gómez Mont er brach das Schweigen um den Fall und gab über soziale Netzwerke seine Version der Ereignisse weiter.

Moderatorin Inés Gómez Mont hat sich endlich entschieden, über seine Scheidung von Javier Díaz (IG: inesgomezmont) zu sprechen
Moderatorin Inés Gómez Mont hat sich endlich entschieden, über seine Scheidung von Javier Díaz (IG: inesgomezmont) zu sprechen

„Die Fakten sind völlig falsch. Das heißt, sie haben mich grundlos mit einem Drogendealer oder Terroristen gleichgesetzt. Für mich ist das Ungerechtigkeit“, sagte er.

WEITERLESEN:

Die Geschichte hinter dem mutmaßlichen Betrugsplan der Brüder Lvarez Puga und Inés Gómez Mont
„Das Problem ist nicht, Geld zu haben, sondern woher es kommt“: Loret de Mola verrät Details zum Leben von Lvarez Puga und Inés Mont
Aufstieg und Fall von Inés Gómez Mont: Vom beliebten Fahrer zum Flüchtling vor der Justiz

Adelmar Fabian

"Hipster-freundlicher Schriftsteller. TV-Enthusiast. Organisator. Generalunternehmer. Internet-Wegbereiter."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.