Hotel in Istanbul buchen, Klopp-Fans zum nächsten Champions-League-Finale ziehen

Liverpools Trainer Jürgen Klopp bleibt trotz der Niederlage im Champions-League-Finale gegen Real Madrid optimistisch. Er glaubt, dass Liverpool in einem Jahr um eine wertvolle Trophäe spielen wird.

Der deutsche Trainer hat am Samstagabend eine klare Botschaft an die Fans der Roten gesendet: Beginnen Sie mit der Buchung von Tickets und Hotels in Istanbul. Im Jahr 2023 wird die größte Stadt der Türkei die Endrunde von Europas prestigeträchtigstem Fußballwettbewerb ausrichten.

Liverpool verlor knapp gegen Madrid, das Spiel wurde in der zweiten Halbzeit durch das Tor von Vinicius Junior entschieden.

„Niemand in der Umkleidekabine hat im Moment das Gefühl, dass es eine großartige Saison war. Vielleicht brauchen wir dafür ein paar Stunden. Wir haben ein gutes Spiel gemacht, aber nicht perfekt. ein Gegner mit einer so tiefen Verteidigung ist möglich. Wir schießen viel. aber meistens ist es keine große Chance. Courtois zeigte zwei der besten Interventionen des Abends. Wir haben ein Tor durch einen Einwurf erzielt. Valverde wollte schießen, Vinicius war da und es war vorbei“, sagte Klopp über das Spiel für BT Sport.

„Komisches Gefühl. Gar nicht schlecht, das Finale zu erreichen. Es ist ein Erfolg. Aber nicht das, was Sie wollen. Ich habe das starke Gefühl, dass wir wieder im Finale stehen werden. Die Jungs wissen, wie es geht, das ist eine tolle Gruppe zusammen, wir werden in der nächsten Saison eine tolle Mannschaft haben, glaubt der 54-jährige Trainer.

Vor der nächsten Champions League war Klopp klar: „Was nächste Saison? Istanbul? Hotel buchen.“

Astor Kraus

"Analyst. Gamer. Freundlicher Entdecker. Unheilbarer Fernsehliebhaber. Twitter-Liebhaber. Social-Media-Wissenschaftler. Amateur-Web-Freak. Stolzer Zombie-Guru."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.