Horst Eckel stirbt, Deutschland grüßt letzten Helden des „Wunders von Bern“

Horst Eckel, das letzte Mitglied der deutschen Nationalmannschaft, die bei der WM 1954 in der Schweiz mit einem 3:2-Sieg gegen Ungarn ihre erste Weltmeisterschaft gewann, ist im Alter von 89 Jahren gestorben.

NS Deutsch hallo fußball Horst Eckel. Er ist heute im Alter von gestorben 89 Jahre alt Mittelfeldspieler Mitglied der Mannschaft, die seinem Land 1954 den ersten Weltmeistertitel bescherte. Die Nachricht ist Deutscher Fußball-Bund (DFB) und nicht lange danach auch Kaiserlautern, eine Mannschaft, in der er elf Jahre lang spielte. Eckel ist der letzte überlebende Vertreter der Nationalmannschaft, der Protagonist des sensationellen Comebacks gegen das beliebteste Ungarn und das umbenannte Spiel war „Das Wunder von Bern“: Deutschland holt zwei Tore zurückgoldenes Team (namens „Goldenes Team“) am 4. Juli 1954 im Wankdorfstadion und gewann an diesem Abend zum ersten Mal die Weltmeisterschaft und brach damit alle Vorhersagen.

Ein Tor von Morlock und ein Doppelpack von Rahn reagierten auf die Tore von Puskás und Czibor in der ersten Minute und trotz Ungarns Bemühungen in der letzten Minute, mit einem Torabzug und vielen vergebenen Chancen, änderte sich das Ergebnis bis zum Schlusspfiff nicht. . Der Sieg war immer mit dem Dopingverdacht der deutschen Spieler verbunden, und einige Mitglieder der Auswahl von Sepp Herberger erkrankten nach einer kurzen Zeit an einer mysteriösen „Gelbsucht-Infektion“, aber die FIFA führte keine offizielle Untersuchung durch, um die Angelegenheit zu klären.

Eckel trug 32 Mal sein Nationaltrikot und bestritt sechs WM-Spiele. Mit seinem Verein Kaiserlautern gewann er zweimal die Deutsche Meisterschaft (1951 und 1953) und erzielte dabei 64 Tore.

Feldstürmer geht mit Ibrahimovic großes Risiko ein, wütende Reaktion: Er hat Angst

Nach seiner Pensionierung widmete sich Eckel verschiedenen sozialen Aktivitäten und erhielt 2004 anlässlich des 50. . Den Abschluss bildete der umjubelte Film „Das Wunder von Bern“, der 2003 gedreht wurde und wenig Erfolg hatte.

Adelmar Fabian

"Hipster-freundlicher Schriftsteller. TV-Enthusiast. Organisator. Generalunternehmer. Internet-Wegbereiter."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.