Hilfe für die Ukraine. Fundraising und Möglichkeiten, der Ukraine zu helfen. LISTE

Wie kann der ukrainischen Bevölkerung wirklich geholfen werden? An welchen Spendenaktionen sollten Sie teilnehmen, um keine Betrüger zu finden, und wo und welche Geschenke können Sie machen? Wir haben eine Liste mit 10 bewährten Möglichkeiten zusammengestellt, wie Sie die von Feindseligkeiten Verletzten unterstützen können.

Krieg in der Ukraine es wurde von Russland sowohl militärisch als auch digital durchgeführt. Angreifer greifen gleichzeitig von Land, Wasser, Luft und Internet aus an. Die stärkste internationale Rache Die Hackergruppe Anonymous erklärt Putin den Cyberkrieg und verteidigt die Ukraine.

Viele Menschen wehren sich offiziell gegen das Vorgehen der russischen Behörden, Länder verhängen Finanzsanktionen und unterstützen Online-Kampagnen. Wie können Sie der Ukraine angesichts des Krieges mit Russland aus der Ferne helfen? Es gibt mehrere Möglichkeiten, dies zu tun, aber denken Sie daran, nur bewährte Quellen zu wählen, da Betrüger versuchen, aus dem Unglück anderer Leute Kapital zu schlagen.

Wie kann man der Ukraine helfen? Liste von Möglichkeiten, um effektiv Unterstützung zu leisten

1) Regierungsplattform Pomocamukrainie.gov.pl

Ab Samstag (26. Februar 2022) geht die Plattform an den Start pomagamukrainie.gov.plwo einerseits die Hilfsbereitschaft und andererseits der Hilfebedarf gemeldet werden kann. 37 Mio. PLN sind aus der allgemeinen Reserve für Hilfsausgaben gesichert. Jeweils 10 Millionen gehen an die Woiwodschaften Podkarpackie und Lubelskie, 28 Millionen an den Rest und 2 Millionen an die Provinzen.

2) Polnische Humanitäre Aktion – eine Sammlung für die Opfer des Krieges in der Ukraine

Die Sammlung der polnischen humanitären Aktion „SOS Ukraine“ ist auf der Website verfügbar https://www.siepomaga.pl/pah-ukraine. Das Geld wurde gesammelt, um die am stärksten vom Krieg bedrohten Bewohner der Oblaste Donezk und Luhansk mit Lebensmitteln und Hygieneartikeln zu versorgen. Die vom Konflikt Betroffenen, einschließlich derer, die innerhalb des Landes umgezogen sind, und der Flüchtlinge, die nach Polen gekommen sind, werden unterstützt. Personen, die an der Spendenaktion teilnehmen möchten, können dies auch tun, indem sie senden SMS über Inhalte 0179440 auf Nummer 72365. Die Gebühr beträgt 2,46 PLN inkl. MwSt.

3) Radio ZET Foundation – eine Sammlung für die Opfer des Krieges in der Ukraine

Zu den Hilfsaktionen der ZET Radio Foundation gehört es, Spenden zu sammeln, um Menschen zu helfen, die im Krieg in der Ukraine verletzt wurden. Das Geld wird zum Schutz der Gesundheit von Flüchtlingen verwendet, die Opfer von Militäraktionen geworden sind und in Polen Zuflucht suchen. Wie kannst du helfen? Die erste Option ist SMS mit Text UKRAINE auf Nummer 7245 für 2,46 mit MwSt. Die zweite Option ist die Überweisung, die Zahlungsoption und Details zu den Aktionsregeln finden Sie auf der Website Stiftung ZET Radio.

4) Polnische Medien PMPG und Hilfsaktion „Wprost“ für die Opfer des Krieges in der Ukraine

Die PMPG Polskie Media Group wird alle Einnahmen von Lesern, aus dem Kauf der neuesten Ausgabe von „Wprost“ und aus allen im März gekauften Abonnements an ausgewählte Stiftungen überweisen, die den Einwohnern der besetzten Ukraine helfen. Die Zahlung ist auf der Website möglich https://cyfrowy.wprost.pl/oferty.

5) Freiwillige der Polnischen Humanitären Aktion – Freiwillige wollen helfen

Einwohner suchen nach Freiwilligen, die bereit sind, PAH-Hilfsaktivitäten für ukrainische Bürger zu unterstützen, die humanitäre Hilfe in Polen benötigen. Bewerben Sie sich über den Link: PAH-Freiwilliger.

6) Polnisches Rotes Kreuz – Sammlung von Geld und Preisen

SAMMLUNG: Das Geld aus der vom Polnischen Roten Kreuz organisierten Sammlung wird vor allem für den Kauf von Lebensmitteln und Kleidung für die Einwohner der Ukraine verwendet. Zahlungen für das Polnische Rote Kreuz können auf die Kontonummer: 16 1160 2202 0000 0002 7718 3060 mit dem Vermerk „UKRAINE“ erfolgen. Details zur Sammlung sind auf der PCK-Website veröffentlicht: https://pck.pl/na-pomoc-ukrainie
GESCHENKE in Form von Sachleistungen angenommen vom Polnischen Roten Kreuz für Kriegsopfer waren:

  • LANGFRISTIGE NAHRUNG: Konserven, Öl, Zucker, Nudeln, Mehl, Grütze, Reis, Tee, Kaffee, Süßigkeiten, UHT-Milch, Gemüse-/Obstkonserven (z. B. Nüsse, Erbsen, Mais, Ananas, Pfirsiche), Tomatenpüree in Kartons, Trockenfrüchte, verrückt.
  • KOSMETIK UND CHEMIE: Duschgel, Shampoo, Seife, Zahnbürste und Zahnpasta, Schutzcreme, Damenbinde, Kinderwindel, Waschmittel, Reinigungsflüssigkeit.
  • KLEIDhauptsächlich bei Wunden und Verbrennungen: Thermodecken, sterile Gase, sterile Kompressen, Strickband, elastische Binden, Kochsalzampullen, Desinfektionsmittel, Einweghandschuhe, sterile Binden, Tourniquets, Verbandscheren.
  • NEU wird auch benötigt Decke und Schlafsack! PCK Nein Kleidung sammeln.

Waren können zu den Zweigstellen des Polnischen Roten Kreuzes gebracht werden: Adresse der Niederlassung des Polnischen Roten Kreuzes.

7) Caritas – Fundraising für die Opfer des Krieges in der Ukraine

Unmittelbar nach Bekanntgabe der Information über den Kriegsausbruch Caritas Polen 100.000 zugeteilt. PLN für die Maßnahmen der aktuellen Krise. Unter dem Motto „Hilfe für die Ukraine“ sammelt das Institut weiterhin Gelder. Die gesammelten Gelder werden für Nahrungsmittel, Hygienemaßnahmen und die Grundversorgung von Opfern des Krieges in der Ukraine verwendet. Zahlungsformular auf der Website verfügbar https://caritas.pl/ukraine. Sie können auch direkt auf das Konto 77 1160 2202 0000 0000 3436 4384 mit dem Vermerk „UKRAINE“ überweisen.

Caritas gibt ein Beispiel dafür, wie die gesammelten Mittel ausgegeben werden:

  • 100 PLN – genug, um beispielsweise eine Woche lang Wasser und Essen für die Familie zu kaufen
  • 170 PLN – genug, um beispielsweise grundlegende Medikamente und Hygieneprodukte für ältere Menschen zu kaufen
  • 380 PLN – genug zum Beispiel für den Kauf von Produkten bis zu 2 Packungen Lebensmittel und Hygiene

8) Internationale Help-Center-Sammlung

Das Polnische Internationale Hilfszentrum organisierte eine Online-Sammlung, um der verletzten ukrainischen Bevölkerung zu helfen. Die Zahlung kann über ein spezielles Formular erfolgen, das auf der offiziellen Website der Institution veröffentlicht ist: https://pcpm.org.pl/ukraine. Traditionelle Überweisungen können auf die Kontonummer 18 1140 1010 0000 5228 6800 1001 mit dem Vermerk „Hilfe für die Ukraine“ getätigt werden.

9) Achten Sie auf Betrüger, gefälschte Nachrichten und gefälschte Spendenaktionen

Veröffentlichen oder übermitteln Sie keine Informationen über den Standort oder die Bewegungen ukrainischer Truppen. Der russische Dienst verfolgt alle Daten zu diesem Thema online. Das könnte ukrainische Leben retten. Überprüfen Sie Informationen immer von vorne. Es gibt viele unbestätigte Informationen, die dem Informationskrieg dienen. Hüten Sie sich vor Betrügern und spenden Sie Geld nur an offizielle und bewährte Spendensammler.

10) Das Medizinische Zentrum der Medizinischen Universität Warschau bietet ukrainischen Bürgern Hilfe an

Die kostenlose Unterstützung in ukrainischer Sprache umfasst folgende Bereiche:

– Kostenlose psychologische Betreuung: Telefonische Beratung unter +48 504 123 099 findet statt am:
• Dienstag, von 12.00-14.00,
• Mittwoch, von 10.00-13.00,
• Donnerstag, von 12.00 bis 14.00 Uhr,
• Freitag von 12.00-14.00 Uhr.

– Stationäre Besuche bei Psychologen werden durchgeführt am:
• Mittwoch, von 15.00-17.00,
• Donnerstag, von 15.00-17.00,
• Freitag von 15.00-17.00 Uhr.

– Konsultationen mit Fachärzten für Innere Medizin, Fachärzte für Innere Medizin, werden durchgeführt an:
• Dienstag, von 11.00-14.00,
• Mittwoch und Donnerstag, von 13.00 – 14.00,
• Freitag, von 11.00-14.00.

Ukrainische Staatsbürger werden ebenfalls kostenlos zur Verfügung gestellt:
• Antigentest für SARS-CoV-2,
• Impfung gegen SARS-CoV-2.

Anmeldung für Schreibwarenbesuche unter unserer Telefonnummer +48 22 255 77 77 oder per E-Mail an die Adresse Kontakt@cmwum.pl.

Wir möchten Sie auch darüber informieren, dass Bürger der Ukraine, die das Recht auf rechtmäßigen Aufenthalt auf dem Territorium der Republik Polen ab dem 24. Februar 2022 auf der Grundlage einer vom Grenzschutz der Republik Polen ausgestellten Bescheinigung oder eines Impressums erwerben Stempel des polnischen Grenzschutzes im Reisedokument, Anspruch auf kostenlose Gesundheitsleistungen und Anspruch auf Inanspruchnahme der Gesundheitsversorgung im Medizinischen Zentrum der Medizinischen Universität Warschau sp. zoo

Vor der Leistungserbringung müssen die Ansprüche bestätigt werden und dann die Daten aus dem vorgelegten Dokument (Datum, Ort, Dokumentnummer und Name der ausstellenden Stelle) in die ärztliche Dokumentation aufgenommen werden – Dokumente dürfen nicht kopiert werden! Die Verifizierung erfolgt zum Zeitpunkt der Registrierung.

Rezepte werden in gedruckter Form mit Barcode ausgestellt, da Personen ohne PESEL-Nummer ein Rezept mit einem vierstelligen Code nicht freischalten können. Das Rezept muss handschriftlich mit dem Geburtsdatum anstelle der PESEL-Nummer ausgestellt werden, aber in diesem Fall wird das Medikament nicht erstattet (100 % Gebühr).

RadioZET.pl

Krieg in der Ukraine – aktuelle Live-Nachrichten

Eckehard Beitel

"Unverschämter Zombie-Liebhaber. Freiberuflicher Social-Media-Experte. Böser Organisator. Unheilbarer Autor. Hardcore-Kaffeeliebhaber."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.