Jana Bobošíková hat ihren Mann verloren. Pavel Bobošík stirbt an schwerer Krankheit – ena.cz

„Die Liebe meines Lebens ist weg. Wenn Sie Pavel mögen, schenken Sie ihm eine Erinnerung. Danke“, fügte Jana Bobošíková auf dem Foto ihres Mannes hinzu. Pavel Bobošík erlag nach langem Kampf einer schweren Krankheit.

Bobošík hatte sich während seines Studiums an der Wirtschaftsuniversität kennengelernt, sie heirateten 1986. Nach dreißig Jahren unterzog man sich der sogenannten Ratifizierung, nämlich der Zahlung einer standesamtlichen Trauung durch eine neue, diesmal aber kirchliche. Die Trauung fand in der Kathedrale St. Willkommen auf der Prager Burg.

Pavel Bobošík ist seit Anfang der 1990er Jahre in der Glasindustrie tätig und Mitbegründer der tschechischen Niederlassung der deutschen Familienglasfabrik Sahm. Was der Server sagt Lidovky.cz helfen, in andere Länder zu expandieren. In den letzten Jahren hat Bobošík auch mit dem russischen Oligarchen Eduard Taran zusammengearbeitet, der ihm half, seine Glasherstellungsaktivitäten in Russland auszubauen. Er und seine Frau führen auch das Kosmetikgeschäft Profiskin. Als Bobošíková 2004 Mitglied des Europäischen Parlaments wurde, arbeitete er als sein Assistent.

Das Paar hat zwei gemeinsame Töchter, Jana und Pavla. Sie leben beide im Ausland – John in den Vereinigten Staaten und Paul in Kanada.

Die Karte funktioniert nicht, das Essen kostet das Doppelte. Ein Journalist aus Moskau beschreibt das Leben der Russen Video: Martin Krepindl, Kristýna Pružinová, Jakub Zuzánek

Reinhilde Otto

„Allgemeiner Bier-Ninja. Internet-Wissenschaftler. Hipster-freundlicher Web-Junkie. Stolzer Leser.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.