Haaland nähert sich Manchester City

Vor einigen Tagen wurden ähnliche Informationen von der Tageszeitung „Bild“ „verkauft“ und – interessanterweise – von niemandem bestritten oder bestätigt. Jetzt hat der Kicker berichtet, dass der Wechsel von Haaland nur noch eine Frage von Tagen ist.

Der 21-jährige Stürmer, der bei Borussia Dortmund einen Vertrag bis 2024 hat, könnte den deutschen Verein in diesem Sommer dank einer Klausel verlassen, die einen vorzeitigen Vereinsfarbwechsel zulässt. Bedingung ist die Zahlung von 75 Millionen Euro durch den neuen Klub.

Bei Dortmund spielt Haaland seit Januar 2020. Bisher hat er 84 Spiele bestritten und dabei 80 Tore erzielt. In der vergangenen Saison verhalf er dem Team zum Gewinn des deutschen Pokals und wurde Torschützenkönig der Champions League.

Nach einer Reihe von Artikeln in deutschen Medien über Haalands Abgang von Borussia bestätigte gestern auch Sky Deutschland, das die Rechte an der Bundesliga hält, dass die Vereinsbehörden offiziell über diese Möglichkeit informiert wurden. Der Klub wollte sich zu der Pressemitteilung allerdings nicht äußern, lediglich Dortmunds Sportvorstand Sebastian Kehl kündigte an, dass bis Ende dieser Woche alles geklärt sein müsse.

Dortmund hat nach inoffiziellen Angaben mit der Suche nach einem Ersatz für Haaland begonnen. Vergangene Woche sollen Vereinsverantwortliche Vorgespräche mit Salzburg-Stürmer Karim Adeyemi geführt haben.

Haaland kehrte erst Mitte März nach zweimonatiger Verletzungspause wieder in den Spielbetrieb zurück. Bereits zum dritten Mal in dieser Saison pausiert er aus gesundheitlichen Gründen. Zuvor verpasste er zwischen Ende September und Mitte Oktober drei Spiele mit einem Hüftproblem und verpasste dann die nächsten sieben Spiele von Ende Oktober bis Ende November wegen eines Problems mit seinem rechten Knie.

PAP / Marcin R.

Eckehard Beitel

"Unverschämter Zombie-Liebhaber. Freiberuflicher Social-Media-Experte. Böser Organisator. Unheilbarer Autor. Hardcore-Kaffeeliebhaber."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.