Ftse Mib up, Leonardo Top-Performer

Der heutige Börsentag endete positiv: Ftse Mib powered by Wertentwicklung von Wertpapieren im Bankensektor (+2,08 % von Banco Bpm, +0,9 % von UniCredit und +0,72 % von Intesa Sanpaolo).

Die Palme des Top-Blue-Chip-Spielers geht an Equity Leonardo (+3,51 %): Der italienische Konzern hat den Abschluss einer verbindlichen Vereinbarung für die Fusion seiner US-Tochtergesellschaften bekannt gegeben Dr. bei Rada Electronic Industries.

Um Anti-Spread-Schild, hat die Präsidentin der Europäischen Zentralbank, Christine Lagarde, angekündigt, dass das Instrument „effektiv“ und „angemessen“ sein werde. Konzentrieren Sie sich zeitlich auf die EZB-Sitzung am 21. Juli.

Auf dem Rohstoffmarkt Brent-Öl-Futures markierte +0,46 % auf 111,8 Dollar pro Barrel, während Eurodollar-Aktien um 0,46 % auf 1,0558 stiegen.

Mailänder Börse heute, Update um 17:45 Uhr: Ftse Mib schließt nicht weit von Intraday-Tiefs entfernt

Der Ftse Mib Day endet am 22.089,41 Punkte, +0,39 % im Vergleich zum vorherigen Bild.

Nach gestern 3,4 Milliarden ist heute neu BTP Italien verzeichnete eine Nachfrage von 2,3 Milliarden (morgen für Einzelhändler und Donnerstag für Institutionen). Die Renditedifferenz zwischen den italienischen 10-jährigen Anleihen und den Anleihen des deutschen Finanzministeriums blieb stabil bei 201 Basispunkten.

Update um 13:00 Uhr: Ftse Mib konsolidiert über 22K

Mid-Session Cac40 markierte +1,4 %, während Dax und Ftse Mib beide um 0,9 % zulegten.

Am zweiten Praktikumstag BTP ItalienIn der ersten beliefen sich die Sammlungen auf 3,4 Milliarden, die Bestellungen auf knapp eine Milliarde Euro.

Wall-Street-Futures: Eröffnung deutlich höher erwartet

Zweieinhalb Stunden nach Handelsbeginn in der ersten Sitzung der Woche stiegen die Derivate auf den Dow Jones um +1,64 %, die auf den S&P500 um 1,8 % und die Futures auf die Nasdaq um 1,88 %.

Update 09:25: Ftse Mib, Leonardo-Rallye

In London begann die Ftse100-Sitzung mit +0,51 %, Cac40 mit +1,36 % und Dax mit +1,04 %. 1,06 % Anstieg für unseren Ftse Mib auf 22.237,14 Punkte.

Beste Leistung im Hauptkorb aufgezeichnet von Leonardo (+7,62 %) die den Abschluss einer verbindlichen Vereinbarung für die Gründung von US-Tochtergesellschaften bekannt gab Dr. bei Rada Electronic Industries.

Registriert an der Nasdaq, Rada Electronic Industries Ltd. ist ein Anbieter von softwaredefinierten fortschrittlichen militärischen taktischen Radaren.

„Es wird erwartet, dass Leonardo Drs und Rada gemeinsam ein signifikantes Outreach-getriebenes Wachstum generieren werden konkurrenzfähiges Produkt die die primären Bedürfnisse ihrer Kunden erfüllen“.

Zeitungsberichten zufolge EU-Kartellamt gibt grünes Licht für Enel (Parität) und Intesa Sanpaolo (+3,17 %) für die Übernahme des Fintech-Unternehmens Mooney und Kompendium (PayTipper, CityPoste Payments, Enex X Financial Services und Junia Insurance).

Am zweiten Praktikumstag BTP Italiendie ersten, Einlagen von 3,4 Milliarden, der BTP-Bund-Spread bewegte sich leicht auf 203 Basispunkte.

Asiatische Aktienmärkte: Tokio stieg stark an

Mit Blick nach Osten stieg der Hang Seng Index um 1,81 %, der China A50 schloss mit +0,08 %, während der australische S&P/ASX 200 mit +1,41 % schloss.

In Tokio Nikkei stieg um 1,84 % auf 26.246,31 Punkte.

Wall Street: Der Handel wurde heute wieder aufgenommen

Gestern war die Wall Street wegen eines Feiertags (Juni National Independence Day) geschlossen.

Adelmar Fabian

"Hipster-freundlicher Schriftsteller. TV-Enthusiast. Organisator. Generalunternehmer. Internet-Wegbereiter."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.