Frida Kahlo: Das ist das Gehrke-Remund-Museum mit der größten Sammlung mexikanischer Künstler

Das ist das Gehrke-Remund-Museum mit der größten Sammlung der mexikanischen Künstlerin Frida Kahlo (Foto: FRIDA KAHLO MUSEUM BADEN-BADEN)

Frida Kahlo, Als einer der einflussreichsten Künstler Mexikos ist er auch einer der begehrtesten Sammler, was dazu geführt hat, dass die meisten seiner Werke privat geschützt sind; Es gibt jedoch ein Museum, das die meisten seiner Werke gerettet hat und das als das größte seiner Art gilt.

NS Kunstmuseum Gehrke-Remund in Baden-Baden, ganz in der Nähe von Pforzheim, in Deutschland, dem Geburtsland Guillermo Kahlo, österreichisch-ungarischer Fotograf, der 1890 nach Mexiko auswanderte und Vater von . wurde Frida Kahlo.

Verantwortlich für Museum, Sammlung und Verwaltung ist Mariella Remund und Hans-Jürgen Gehrke, leidenschaftlich nicht nur für Kunst Frida Kahlo, aber von allen mexikanischen Kultur.

Das ist das Gehrke-Remund-Museum mit der größten Sammlung der mexikanischen Künstlerin Frida Kahlo (Foto: FRIDA KAHLO MUSEUM BADEN-BADEN)
Das ist das Gehrke-Remund-Museum mit der größten Sammlung der mexikanischen Künstlerin Frida Kahlo (Foto: FRIDA KAHLO MUSEUM BADEN-BADEN)

In diesem Museum gibt es eine Dauerausstellung von Frida Kahlo namens „Frida: Mein Geheimnis“, das offizielle und zu 100 Prozent realistische Nachbildungen seiner über 100 Werke enthält.

Dies ist ein handgemaltes Gemälde von einem lizenzierten Künstler Banco de México Diego Rivera & Frida Kahlo Museums Trust / VG Bild-Kunst, Bonn 2008. Bisher der einzige mit diesem.

„Die Replik wurde von einem Meister in Originalgröße und Originalmaterialien (Öl auf Leinwand oder Holz) handbemalt“, erklärt das Museum online.

Außerdem veranstalteten sie eine Ausstellung namens „Verwundeten Tisch“, derselbe, der zwei Jahre lang durch Europa und Amerika tourte. Die Abteilung besteht aus „Liebe mich ein bisschen mehr“, wo es eine Handvoll Künstlerliebhaber gibt.

Das Gehrke-Remund-Museum mit der größten Sammlung der mexikanischen Künstlerin Frida Kahlo (Foto: FRIDA KAHLO MUSEUM BADEN-BADEN)
Das ist das Gehrke-Remund-Museum mit der größten Sammlung der mexikanischen Künstlerin Frida Kahlo (Foto: FRIDA KAHLO MUSEUM BADEN-BADEN)

Der zweite Teil ist „Fehlen“, wo ein verlorenes oder zerstörtes Gemälde von Frida Kahlo der Öffentlichkeit über ein Schwarzweiß-Fotodokument gezeigt wird.

Die gesamte Ausstellung besteht jedoch aus 127 Gemälden Mexikos sowie Fotografien, Möbeln, realistischen Rekonstruktionen von Fridas Puppenhaus sowie ihrem Schlafzimmer in Fridas Puppenhaus. Coyoacán Blaues Haus.

Darunter befanden sich Originalkleidung, Schmuck, wie ihn Frida verwendet, sowie in Mexiko von Hand gewebte oder bestickte Textilien.

Das ist das Gehrke-Remund-Museum mit der größten Sammlung der mexikanischen Künstlerin Frida Kahlo (Foto: FRIDA KAHLO MUSEUM BADEN-BADEN)
Das ist das Gehrke-Remund-Museum mit der größten Sammlung der mexikanischen Künstlerin Frida Kahlo (Foto: FRIDA KAHLO MUSEUM BADEN-BADEN)

Laut eigenen Angaben des Museums gibt es Schätzungen 134 Gemälde von Frida Kahlo auf Lager, aber die meisten von ihnen sind private Sammler; eine Anzahl vons wurde seit über 80 Jahren nicht mehr ausgestellt.

Derzeit gibt es nur eine Summe 40 Originalteile, und das Blaue Haus behielt die meisten von ihnen, aber sie durften das Gebiet nicht verlassen.

Unter den privaten Sammlern, die die Gemälde von Frida Kahlo besitzen, sticht Madonna, Queen of Pop, hervor, die einige der wichtigsten Gemälde besitzt.

„Meine Geburt“, „Selbstporträt mit Affe“ und „Wurzeln“, sind drei Gemälde, die den berühmten amerikanischen Sänger nachweislich zu seinen wertvollsten Werken zählen.

Das ist das Gehrke-Remund-Museum mit der größten Sammlung der mexikanischen Künstlerin Frida Kahlo (Foto: FRIDA KAHLO MUSEUM BADEN-BADEN)
Das ist das Gehrke-Remund-Museum mit der größten Sammlung der mexikanischen Künstlerin Frida Kahlo (Foto: FRIDA KAHLO MUSEUM BADEN-BADEN)

Das Museum verfügt auch über eine mobile App, mit der Sie ein wenig von den Erfahrungen im Museum erfahren können, und es ist ein völlig kostenloses Tool.

Die App ist derzeit bei Google Play und im App Store für iOS und Android verfügbar; Du findest es wie Frida Kahlo Ausstellung o Frida Kahlos Leben und Werk.

Auf diesem Foto zeigen sie Ihnen 13 verschiedene Fotogalerien, in denen sie zählen kurz die Geschichte von Frida Kahloder. Die Kapitel sind unterteilt in:

Wie geht es deiner Frida?; Meine Familie und andere Tragödien; Diego war mein zweiter Absturz; Gringolandia (in den Vereinigten Staaten); Diegos Verrat und meine Rache; Werde Frida, die Künstlerin; Mein geheimer Zauberraum; Ich bin Frida, die Künstlerin; Ich kehrte zu meinen Bedingungen nach Diego zurück; „Liebe mich ein wenig, ich bete dich an“; Meine gebrochene Wirbelsäule; Karma und langes Leben

WEITERLESEN:

Moctezuma-Plume: Ein mexikanischer archäologischer Schatz im Wert von 500 Millionen US-Dollar
Von der Feder von Moctezuma bis zur Maske von Quetzalcóatl: Mexikanische Schätze in anderen Ländern
AMLO fügt der Nationalgarde eine neue Funktion hinzu: die Wiederherstellung gestohlener prähispanischer Schätze

Adelmar Fabian

"Hipster-freundlicher Schriftsteller. TV-Enthusiast. Organisator. Generalunternehmer. Internet-Wegbereiter."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.