Forza Assuri: Die italienische Renaissance von Roberto Mancini | Sport | Deutscher Fußball und wichtige internationale Sportnachrichten | DW 2021

Der Mann, der nach Italiens Sieg im Elfmeterschießen im Halbfinale gegen Spanien im Mittelpunkt des Jubels stand, stand nicht einmal auf dem Platz.

In der Vorrunde gegen Belgien sah Leonardo Spinoza auf dem Heimweg aus Italien nach einem Achillessehnenriss fern. Der 28-jährige Roma-Linksverteidiger, einer der Stars der EM 2020, fällt mindestens sechs Monate aus, aber seine Teamkollegen blaues Team Vergessen Sie nicht.

Auf dem Rückflug von der Kreuzung in München haben sie es geschrien „Zwei, zwei, zwei! Stecker! Stecker!“ Nach dem Sieg im Wembley-Stadion am Dienstagabend, den Trikots des vierten Trikots von Spaniencola-Incain-Stürmer Lorenzo, Italien, versammelten sich die Spieler zu einem Fotoshooting und spielten die folgenden Lieder „Wirbelsäule„-NS“Ende„Sonntag gegen England.

Italienische Renaissance unter Roberto Mancini

Nach einem Fußball-Boost im November 2017 scheiterte Italien nach einer Playoff-Niederlage gegen Schweden erstmals seit 1958 an der WM-Qualifikation. Assuri Die Euro 2020 kam nicht mit den höchsten Erwartungen.

Aber Cheftrainer Roberto Mancini, der sechs Monate nach dem Mailänder Traum übernahm, leitete die italienische Renaissance, die florentinische Gelehrte und Künstler aus dem 15.

Forza Assuri!„(“Komm schon, Blues!“) Das war ein beliebter Ruf von italienischen Fans. Diese Welt“Energie„Stärke bedeutet jedoch, dass man vom Boden des Eimers aus mit Frustration gefüllt ist, weil er sich als Meister des linkshändigen Zeichnens erwiesen hat.

Italienische Renaissance: Roberto Mancinis Vermögen veränderte Assyrien

Es war bei der Veranstaltung nach Siegen gegen Belgien und Spanien, dass sich die italienischen Spieler um den betroffenen Spinozola versammelten, aber es ist fraglich, dass die Mannschaft, das Trainingspersonal und sogar das ganze Land, die europäische Nation, zuerst mit dem Virus infiziert wurden. und Druck.

Für Mancini war es ein Weg der Genesung, nachdem er in seiner internationalen Karriere nicht so vorankommen konnte, wie er es wollte. Trotz seines brillanten Status mit 168 Toren in 566 Spielen Eine Meisterschaft Von 1982 bis 1997 erzielte Mancini bei Manchester nur vier Tore in 36 Spielen für die Nationalmannschaft.

Er war ein beliebter ungenutzter Ersatz für Italien in den 1990er Jahren und wurde vier Jahre später von Italiens Kader für die Weltmeisterschaft der Vereinigten Staaten stark eliminiert, wobei er in der Gesamtwertung hinter Roberto Baggio und Gianfranco Sola auf mindestens den dritten Platz reduziert wurde.

Gib jedem eine Chance

Da die Gruppe F bereits im Finale gegen Wales in Rom stand, nutzte Mancini die vier verbleibenden Einwechselspieler, um Brian Cristonde, Giacomo Raspadori, Guidano Castroville und Ersatztorhüter Salvador Sirigu aufzuwerten.

Der 33-jährige ehemalige AC, dessen Karriere und Leben 2014 durch Hodenkrebs auf den Kopf gestellt wurde. Er lud auch Milan ein, einen ernsthaften und schlimmsten Partyfan Francesco Acerbi. „Ich denke ernsthaft darüber nach, den Fußball zu verlassen. Krebs hat mir das Leben gerettet.“

Francesco Acerby aus Italien arbeitet mit Sever Schleger aus Österreich

Roberto Mancini schätzt das Vertrauen des italienischen Verteidigers Francesco ecarpi

Jetzt ist der Verteidiger von Lazio unter Mancini zu einem wichtigen Bestandteil der italienischen Abwehr geworden, ein glaubwürdiges Verständnis für die Senior-Innenverteidiger Leonardo Bonucci und Giorgio Cielini. Er spielte 120 Minuten gegen Österreich im Achtelfinale, hielt den Strafraum sauber und erzielte mit Matteo China den Siegtreffer.

Mancinis Management der Männer sowie sein taktischer Übergang von der klassischen italienischen Verteidigung Catenaccio Inspiriert durch das Halbfinale hat das aggressive spanische Team das Selbstvertrauen der italienischen Nationalmannschaft zu einem klassischeren, besitzergreifenderen, flügelbasierten „spanischen“ Stil wiederhergestellt.

Gianluca Violino, ‚Doppel‘ Mancini

Jetzt, am Sonntag im Wembley-Stadion, nach der schmerzlichsten Niederlage seiner Karriere, hat er die Chance, Erinnerungen auszulöschen: Das Europapokal-Finale 1992 am selben Ort in Camptoriya verlor in der Verlängerung gegen Barcelona.

In dieser Nacht wird Mancinis Angriffspartner wieder an seiner Seite sein: Gianluca Violino.“DelegationsleiterDer Präsident von „tutukkulut“ Italien hat in den letzten Jahren in Fußballspielen die schwersten Niederlagen überwunden.

Italiens Trainer Roberto Mancini feiert mit Teamchef Gianluca Violin

„I Jemmelli del Cole“: Roberto Mancini (rechts) und Gianluca Violli (links) ex Zombotri „Duo Goals“

Im Jahr 2017 erzielte er für Italien 16 Tore in 59 Spielen für den ehemaligen Stürmer von Camptoriya, Juventus und Chelsea, der an Bauchspeicheldrüsenkrebs erkrankt ist.

„Andere sagen, es sei schwer, meiner Familie zu sagen, dass Menschen, die dich lieben, dich nie verletzen wollen“, sagte sie. „Es ist, als ob es deine Schuld wäre, du schämst dich dafür. Ich werde meine Jacke unter einem Pullover tragen. Damit die anderen es nicht merken [the weight loss], Also werde ich dieselbe Geige sein, die sie kennen. „

Der Krebs kehrte 2019 zurück, bevor er im April 2020 in Vial endgültig beseitigt wurde. Es wird angenommen, dass er einige enge, manciniyum-Freunde hatte.

Enttäuschung oder Schmerzen auf dem Platz bei Samptoria im Jahr 1992DoppeltorSeine „Doppeltore“, wie sie in der Spielzeit bekannt waren, halten zusammen und schöpfen Kraft aus Frust.

Leonardo Spinoza weiß es, Francesco Acerby weiß es. Darüber hinaus taucht am Sonntag eine wiedergeborene Nation aus der Dunkelheit der Pest auf, in der Hoffnung, dass die Macht sie auf ihrem Weg begleiten wird. Dai, Assuri, Energie.

Adelmar Fabian

"Hipster-freundlicher Schriftsteller. TV-Enthusiast. Organisator. Generalunternehmer. Internet-Wegbereiter."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.