Fiorentina-Genua, Italienische Nacht: „Geist mit Napoli gefunden“

Auch in den Franchi begann, nachdem das Spiel gegen Udinese (vorbehaltlich der Entscheidung der Sportjury am 21. Januar) nicht gespielt wurde, die zweite Halbzeit. Morgen, Montag, 17., wird Genua, Tabellenvorletzter, um 20.45 Uhr in Florenz erwartet. Dies ist eine Gelegenheit, bei der Fiorentina beweisen kann, dass sie nach einer „verrückten“ Nacht in der Coppa Italia gegen Napoli und davor einer schrecklichen Niederlage in Turin vollständig geheilt sind. Und per Saldo fehlt in der Serie A der Sieg seit über einem Monat, von Goleada getrimmt zu Salernitana am 11. Dezember.

«Von Napoli – von Vincenzo Italiano – haben wir gute Dinge mitgenommen, echte Reaktionen, selbst bei zehn Mann haben wir das Spielfeld gut kontrolliert. Wir hätten die Verlängerung vermeiden können, aber auch da haben wir Reife gezeigt. Mehr als alles andere interessiert mich, unsere Leidenschaft und Einstellung zu entdecken ». Wenn die Nachricht eingegangen ist, wird Griffin nicht herabgesetzt. Die Turiner Lektion ist zu schwer, um noch einmal schief zu gehen. «Wir haben verstanden, dass wir nicht auf der Hut sein dürfen – fuhr der Italiener fort –. Genua ist in Schwierigkeiten, aber sie haben professionelle Spieler, die das Spiel jederzeit beenden können. Sie benötigen den gleichen Kopf wie üblich ». Tatsächlich ist Rossobls Gesundheitszustand sehr schlecht. Sie werden mit Konko auf der Bank ankommen, einem ehemaligen Fußballer, der sich auch für die Toskana aus Siena qualifiziert hat und derzeit U17-Trainer ist, da Shevchenko entlassen wurde, der in seinen ersten 67 Tagen als Trainer der Serie A nicht einmal gewonnen hat. Spiel. Warten auf die endgültige Bestimmung seines Nachfolgers: Es war Bruno Labbadia, ein Italien-Deutscher, der auch Piatek bei Hertha BSC trainierte.


Vlahovics Zukunft

„Die Situation hat sich nicht geändert, also antworte ich immer gleich“, kommentierte der Trainer die Zukunft von Vlahovic, dem Anführer der Lila, der es bisher geschafft hat, Marktthemen aus dem Kopf zu behalten, wenn er auf den Platz geht. „Bei aller Aufrichtigkeit, die Situation wird mich erst stören, wenn Vlahovic seinen Job nicht macht, ohne die richtige Konzentration oder den richtigen Geist auf den Platz geht, aber bisher hat sich für mich nichts geändert“, fügte Italiano hinzu, der später zugab: „Alle Trainer Wer Torschützen wie diesen haben möchte, will es immer haben, das ist die Wahrheit.“ Umso mehr, wenn wir über einen der stärksten Stürmer der Serie A sprechen, ist klar, dass der Fiorentina-Trainer (wie seine anderen Kollegen an seiner Stelle) ihn im Januarfenster nur ungern gehen lassen wird. Die Nachricht wurde gesendet, und sie ist sehr klar.

Ausbildung

Dragowskis unglückliche Rückkehr in den italienischen Pokal löste eine Stichwahl zwischen den Pfosten der Fiorentina aus, da sich Terracciano in den letzten Monaten als gute Alternative erwiesen hat, insbesondere mit dem Ball am Fuß. „Wer wird spielen? Ich habe vor Napoli gesagt, dass Drago spielen wird – Italiens Antwort auf die Formation gegen Genua – und es geht ihm nicht gut … also werden wir morgen sehen ». Andere Zweifel sind da draußen, wo Ikoné hofft zu machen sein Debüt von der ersten Minute an nach der Pause der letzten beiden Rennen.Sottil (wie Benassi) könnte zurückkehren, aber es wird der Stimmzettel für Saponara-Callejon sein, mit dem spanischen Favoriten.Im Mittelfeld wird es wahrscheinlich Duncan wieder aus sehen 1′, in der Abwehrmitte wird es Igor mit Milenkovic geben.

Wenn Sie über die neuesten Nachrichten aus Florenz auf dem Laufenden bleiben möchten, abonnieren Sie kostenlos den Corriere Fiorentino-Newsletter. Es kommt täglich um 12 Uhr direkt in Ihren Posteingang. Klick einfach WER

16. Januar 2022 | 16:53

© REPRODUKTIONSVORBEHALT

Eckehard Beitel

"Unverschämter Zombie-Liebhaber. Freiberuflicher Social-Media-Experte. Böser Organisator. Unheilbarer Autor. Hardcore-Kaffeeliebhaber."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.