FGR sucht Miguel Alemán Magnani wegen Steuerbetrugs, was hat das mit Luis Miguel zu tun?

In den letzten Tagen wurde bekannt, dass einer der guten Freunde von Luis Miguel Er hat einen Haftbefehl der Staatsanwaltschaft. Handelt von Miguel Aleman Magnani, Geschäftsmann, der von klein auf mit der Sängerin befreundet ist und einer seiner engsten Freunde ist. Deshalb erzählen wir dir bei Sónica.mx mehr über ihn und seine Beziehung zu Sonne.

Wer ist Miguel Aleman Magnani?

Miguel N Er ist ein mexikanischer Geschäftsmann, er ist Präsident der German Group, Executive President von ABC, Interjet Airlines und weiteren Unternehmen. Er ist der Sohn von Miguel Alemán Velasco und Enkel von Miguel Alemán Valdés, seit seiner Kindheit hat er sich schon immer für verschiedene Themen der Unterhaltung interessiert.

Als er etwa 19 Jahre alt war, leitete er den Radiosender WFM mit Rock- und Popmusikprojekten, die in den 80er und 90er Jahren zum Maßstab für die Jugend wurden. Darüber hinaus förderte er den Austausch mexikanischer Sänger in anderen Ländern und war verantwortlich für die Ausrichtung des ersten Popkonzerts des Landes. Damit machte er Mexiko zu einem Muss für bedeutende Musiker und Sänger.

Warum suchen Sie Miguel Alemán?

Es wurde bekannt, dass die FGR gegen ihn einen Haftbefehl wegen Steuerbetrugs in Höhe von 65 Millionen Pesos über die aufgelöste Fluggesellschaft Interjet erlassen hat. Denken Sie daran, dass der Unternehmer im Dezember 2020 das Unternehmen verließ, nachdem seine finanzielle Situation Interesse geweckt hatte. Darüber hinaus gab die Mexicanos-Organisation Contra la Corrupción y la Impunidad (MCCI) bekannt, dass sie verschiedenen Bundesbehörden mehr als 3 Milliarden Pesos – rund 150 Millionen USD – schulde.

Welche Beziehung haben Sie zu Luis Miguel?

Die Freundschaft zwischen den beiden Sängern entstand 1980, als die Familie Alemán Anteilseigner von Televisa wurde, einem Unternehmen, das Karrieren verwaltet. Luis Miguel. Zu dieser Zeit wurden die beiden jungen Männer auf Reisen und an wichtigen Orten in Acapulco gesehen. Darüber hinaus haben sie gezeigt, dass sie immer noch befreundet sind, wie auf einigen der jüngsten Fotos zu sehen ist, wie sie immer noch frequentiert werden.

Andererseits ist es wichtig zu erwähnen, dass der Unternehmer derjenige ist, der unterstützt Luis Miguel in verschiedenen Wirtschaftskrisen erlebte er während seiner Karriere. Einer war 2015 und 2017 wegen der Klagen, die er gegen ihn hatte, laut mehreren Zeitschriften war es der Geschäftsmann, der Pläne schmiedete, ihm zu helfen.

An diesem Punkt sagte sie ihm, dass sie eine Serie machen müsse, die ihr Leben erzählen würde, bevor es jemand anderes für sie tun würde. Leute sagen das Miguel N überzeugte Carlos Slim Domit und Carlos Bremer, in das Projekt zu investieren, als sie 2017 in der T-Mobile Arena in Las Vegas gegen Saúl „Canelo“ lvarez und Julio César Chávez Jr. kämpften.

Investoren investieren große Geldsummen und Miguel N gründete die Firma Gato Grande Productions, um die Serie gemeinsam mit zu betreuen Luis Miguel. Jetzt ist der Co-Produzent der Serie auf der Flucht vor der Justiz, bisher ist nicht bekannt, was mit der Produktion von Netflix passieren wird und ob dies Auswirkungen auf die Sonne hat.

Vergessen Sie nicht, Sónica.mx in ihren sozialen Netzwerken zu folgen, um die Besten der Branche zu erhalten.

Adelmar Fabian

"Hipster-freundlicher Schriftsteller. TV-Enthusiast. Organisator. Generalunternehmer. Internet-Wegbereiter."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.