Falsche Führung, Mané, Mahrez und Aubameyang anwesend

Pierre-Emerick Aubameyang

Torschützenkönig der englischen Premier League, obwohl Liverpools Stürmer Mohamed Salah wegen seiner Teilnahme an AFCON mit Ägypten einen Monat fehlte, führte die afrikanische Feuerwerksrangliste bei den fünf großen europäischen Meisterschaften (England, Spanien, Italien, Frankreich und Deutschland) an. Er hat derzeit 17 Tore in 23 Premier-League-Spielen, eine Quote von 0,73.

Obwohl er den Afrika-Cup mit Ägypten vor Senegal knapp verpasst hätte (0:0, 2:4 im Elfmeterschießen), konnte Liverpools Stürmer Mohamed Salah, der mit 17 Toren klarer Torschützenkönig der Premier League ist, nichts aufhalten. Tore in 23 Spielen. Besser, Pharao bleibt der erfolgreichste afrikanische Spieler seit Beginn dieser neuen Saison. Er landete vor dem guineischen Nationalstürmer Mohamed Bayo (10 Tore in 18 Spielen).

Der senegalesische Stürmer Habib Diallo, der an diesem Wochenende mit Straßburg gegen AS Saint-Étienne (2:2) Torschütze war, komplettiert das Podium mit seinen 9 Toren in 19 gespielten Spielen, einem Verhältnis von 0,47. Aber er ist punktgleich mit dem Nigerianer Taiwo Awoniyi (9 Tore in 20 Spielen), Emmanuel Dennis (9 Tore in 22 Spielen) und dem Tunesier Wahbi Khazri (9 Tore in 22 Spielen). Der Gabuner Stürmer Pierre Emerick Aubameyang (7 Tore in 17 Spielen), der Autor eines Hattricks unter seinen neuen FC-Barcelona-Farben vor Valencia (4:1), hat sich gestern in den Top 10 festgesetzt.

La Panthère liegt nun hinter dem algerischen Klub Andy Delort (8 Tore in 22 Spielen), Riyad Mahrez (8 Tore in 19 Spielen) und Sadio Mané aus dem Senegal. Die Bambali-Löwen, die in der Premier League gerade den Rekord der Elfenbeinküsten-Legende Didier Drogba (104 Tore) eingestellt haben, haben in dieser Saison gegen Liverpool in 22 Spielen 9 Tore erzielt.

Europa: Top 10 Torschützenkönige

  • 1ist Mohammed Salah (Ägypten/Liverpool) 17 Tore in 23 Spielen, Verhältnis 0,73
  • 2th Mohammed Bayo (Guinea/Clermont) 10 Tore in 18 Spielen, 0,55
  • 3th Habib Diallo (Senegal/Straßburg) 9 Tore in 19 Spielen, 0,47
  • 4th Taiwo Awoniyi (Nigeria/Union Berlin) 9 Tore in 20 Spielen, 0,45
  • 5th Wahbi Khazri (Tunesien/Saint-Étienne) 9 Tore in 22 Spielen, 0,40
  • 6th Emmanuel Dennis (Nigeria/Watford) 9 Tore in 22 Spielen, 0,40
  • 7th Sadio Mane (Senegal/Liverpool) 9 Tore in 22 Spielen, 0,40
  • 8th Riad Mahrez (Algerien/Man City) 8 Tore in 19 Spielen, 0,42
  • 9th Andy Delort (Algerien/Gut) 8 Tore in 22 Spielen, 0,36
  • 10th Pierre-Emerick Aubameyang (Gabun/FC Barcelona) 7 Tore in 17 Spielen, 0,41

Adelmar Fabian

"Hipster-freundlicher Schriftsteller. TV-Enthusiast. Organisator. Generalunternehmer. Internet-Wegbereiter."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.