Ermittlungen zur Situation in der Ukraine in Spanien und Deutschland eröffnet – rts.ch

Europa habe eine „Lösung, um von russischem Gas unabhängig zu werden“, sagte der französische Wirtschaftsminister Bruno Le Maire am Dienstag und fügte hinzu, er wolle sie „beschleunigen“, um „die Herausforderungen des Winters 2022-2023 annehmen zu können“.

Der Minister bestätigte, dass die Gaspreise bis Ende 2022 für Verbraucher in Frankreich „blockiert“ werden, und sprach während einer Reise in die Normandie über eine Reihe europäischer Lösungen zur Bewältigung des „Gasschocks“ im Zusammenhang mit dem Russlandkonflikt. Folgen für die Wirtschaft des Kontinents.

Unabhängigkeit ist keineswegs in allen europäischen Ländern gleich

Bruno Le Maire, französischer Wirtschaftsminister

Winter-Challenge 2022-2023

„Die Unabhängigkeit ist keineswegs in allen europäischen Ländern gleich, Frankreich ist zu 20 % von russischen Gaslieferungen abhängig, Europa im Durchschnitt zu 40 %, Deutschland zu 55 % und einige Länder sind vollständig abhängig (…), zum Beispiel Finnland, Das Gas kommt zu 100 % aus Russland“, erinnerte sich der Minister, der am Rande eines Besuchs der Wasserstoffproduktionsstätte von Air Liquide sprach.

Unter den genannten Lösungen schätzt Bruno Le Maire, dass es notwendig sei, „die Gasspeicherung ab diesem Sommer zu beschleunigen“, „auf 90% Befüllung und Speicherung für den Winter 2022“.

„Jetzt ist nicht die Herausforderung, die Herausforderung ist der Winter 2022-23“, fügte er hinzu.

>> Isabelle Ory Details um 12:45 Uhr:

Europa bereitet sich auf den Verzicht auf russisches Gas und Öl vor.  Details von Isabelle Ory. [RTS]

Europa bereitet sich auf den Verzicht auf russisches Gas und Öl vor. Details von Isabelle Ory. / 12:45 / 2 Minuten. / heute um 12:45

Reinhilde Otto

„Allgemeiner Bier-Ninja. Internet-Wissenschaftler. Hipster-freundlicher Web-Junkie. Stolzer Leser.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.