Energieminister nimmt Auftrag deutscher Experten an

Der Minister für Energie und Bergbau, Mohamed Arkab, empfing am Mittwoch, 18. Mai 2022, am Sitz des Ministeriums eine Delegation deutscher Experten, die Algerien besuchte, in Anwesenheit der für das Projekt verantwortlichen algerischen Expertengruppe, um die Bedingungen und Bedingungen zu erörtern Modalitäten der Umsetzung des im Dezember 2021 zwischen Algerien und Deutschland unterzeichneten Regierungsabkommens zum Ausbau der technischen und finanziellen Zusammenarbeit mit Deutschland in den Bereichen Energie, Gesundheit und Klima, heißt es in einer Pressemitteilung des Ministeriums.

Diese Vereinbarung konzentriert sich speziell auf technologische und sozioökonomische Entwicklungsprojekte in erneuerbaren Energien und grünem Wasserstoff, die vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung gefördert und in Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit durchgeführt werden “ (GIZ) ,

Der Minister unterstrich die Bedeutung der algerisch-deutschen Zusammenarbeit auf dem Gebiet der neuen Technologien, insbesondere des grünen Wasserstoffs, und den Wunsch Algeriens, diese Zusammenarbeit durch die Umsetzung gemeinsamer Projekte zum gegenseitigen Nutzen zu verwirklichen.

Rafael Frei

"Gamer. Organizer. Hingebungsvoller Bier-Ninja. Zertifizierter Social-Media-Experte. Introvertiert. Entdecker."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.