Emmanuel Macron schickt am Freitag eine „Botschaft“ an das Parlament

Alltagsleben. Weniger als sieben Wochen vor der Präsidentschaftswahl und weniger als vier Monate vor der Parlamentswahl, Welt Live-Übertragungen täglich, um mit diesen beiden Kampagnen und ihren vielen Drehungen und Wendungen Schritt zu halten. Verfolgen Sie die Bewegungen und Reden der Kandidaten, analysieren Sie ihre Vorschläge, chatten Sie mit Journalisten von Welt und Spezialisten… Bei uns finden Sie von Montag bis Freitag ab 07:30 Uhr und am Wochenende die wichtigsten Nachrichten aus der Politik lemonde.fr und in der mobilen App Welt.

Auf dem Programm am Donnerstag, 24. Februar

Fortsetzung der CESE-Kandidatenanhörungen. Nach Fabien Roussel, Yannick Jadot und Anne Hidalgo am Mittwoch hörte der Wirtschafts-, Sozial- und Umweltrat (CESE) am Donnerstag Vertreter anderer Kandidaten an „Demokratiefrage“. Mathilde Panot, Vertreterin von La France insoumise, die Jean-Luc Mélenchon vertritt, wird um 14.15 Uhr angehört, gefolgt vom Präsidenten der Hauts-de-France, Xavier Bertrand, als Vertreter der Kandidatin Valérie Pécresse, um 15.45 Uhr, und schließlich MdEP Nicolas Bay , als Vertreter von Eric Zemmour, um 17:15 Uhr.

Sponsor-Punkte. Acht Tage vor dem Einsendeschluss des Sponsors veröffentlicht der Verfassungsrat, wie jeden Dienstag und Donnerstag, die aktualisierten Unterschriften, die den Kandidaten für die Präsidentschaftswahlen gegeben wurden. auf der Website.

unsere Visuals. Erkunden Sie Sponsorings, die von Kandidaten verdient wurden

Jährliches CRIF-Abendessen. Der Präsident der Republik, der um 20.30 Uhr zum jährlichen Abendessen des Repräsentantenrates der jüdischen Institute in Frankreich (CRIF) eingeladen wird, wird schließlich durch Premierminister Jean Castex ersetzt. Emmanuel Macron muss zum außerordentlichen Europäischen Rat zur Russland-Ukraine-Krise gehen, erklärt Elysée.

Unser Artikel zur Vertiefung

Ukraine-Krise: Welche Präsidentschaftskandidaten schlagen vor, den Konflikt zu beenden?

Präsident 2022: Emmanuel Macron und Achillesferse der Souveränität

Die außenpolitischen Notizen von Emmanuel Macron auf der Karte

Präsident 2022: Vor dem Hintergrund der Ukraine-Krise nehmen Hidalgo und Jadot die „Gefahr“ von Mélenchon ins Visier

Kampagnen-Essenz

Senta Esser

"Internetfan. Stolzer Social-Media-Experte. Reiseexperte. Bierliebhaber. Fernsehwissenschaftler. Unheilbar introvertiert."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.