Embracer Group erhöht Akquisitionen, darunter Perfect World Entertainment und Dark Horse

Nichts stoppt Umarmungsgruppe der weiterhin alles auf seinem Weg erlöst. Wenige Tage nach Beginn der Übernahme des Brettspiel-Publishers Asmodee gab der schwedische Riese die Übernahme von fünf weiteren Unternehmen oder Gruppen bekannt.

Embracer Group ist weiterhin das dunkle Pferd von Tencent

Wir beginnen mit dem Wichtigsten, nämlich Schwarzes Pferd. Es ist ein Comic-Verlag, der auch Filme und Serien produziert (oft von den Comics adaptiert). Als Ergebnis erhielt die Embracer Group mehr als 300 neue Lizenzen, darunter Höllenjunge, Schirmakademie Wo Maske. Es war auch in Dark Horse, herausgegeben von Frank Miller 300 Wo Stadt der Sünde Beispielsweise.

Was Embracer nicht zurückerlangt, sind die Rechte an Werken, die auch vom Verlag bearbeitet wurden (oder nur denen, die das Buch oder die Übersetzung gewidmet haben). Wir finden zum Beispiel Der letzte Luftbändiger, Massenwirkung, überwachen, Hexe, Buffy, Außerirdische und selbst Zelda. Und für Manga, die in Nordamerika veröffentlicht werden, müssen wir Amoklauf, Gantz, Cardcaptor Sakura, Chobits, Geist in der Schale, Mob-Psycho 100,…

Dark Horse startete im vergangenen Juni seinen Videospielbereich und erlebte das volle Potenzial seiner eigenen Lizenz. Und Embracer verbarg nicht, dass dies auch seine Absicht war. Bei so vielen verfügbaren Entwicklungsstudios ist es eine gute Idee, einen Katalog und eine fertige Gruppe von Künstlern zu nutzen.

Organisationsebene, Gründer und CEO Mike Richardson bleibt mit seinem Team der Leiter der Einheit. Dark Horse ist eigentlich die zehnte operative Gruppe, auf gleicher Ebene wie beispielsweise Gearbox, THQ Nordic oder Koch Media. Die Zahl der Transaktionen ist nicht bekannt, kann aber als sehr hoch angenommen werden. Dazu gehören schließlich auch Rechte Zeit Polizei auch mit Jean-Claude Van Damme!

Mach dich bereit für MMO und Online-Koop

Affiche Reste: Aus der Asche

Und da dies nie genug ist, hat die Embracer Group auch die Kontrolle über die Niederlassung West übernommen Perfekte Welt nicht Kryptisches Studio. Nach einer 125-Millionen-Dollar-Transaktion (einschließlich 65 Embracer-Aktien) entspricht dies insgesamt 237 Mitarbeitern unter Gearbox, die sich um die Veröffentlichung ihres Projekts kümmern werden.

Deswegen Fackel und Überreste: Von Abu das Embracer lizenziert, nicht aber das MMO, das Eigentum der chinesischen Muttergesellschaft bleibt. Cryptic Studios verfügt seinerseits über mehr als 20 Jahre Erfahrung in MMOs mit Online-Champion, Star Trek Online, Niemals Winter und Magie: Legende deren Misserfolg den Verkauf der Gruppe teilweise rechtfertigte.

Das nächste Spiel von Perfect World Entertainment ist für 2022 geplant mit Fünf weitere Titel werden voraussichtlich 2024 erscheinen.

Stärkung auf der Supportseite

Scribblenauts Battle

Für seinen Teil, Zitternde Unterhaltung wird Sabre Interactive stärken. 17 Mitarbeiter sind gewachsen Scribblenauts Battle bevor du NetherRealms weiterhilfst Mortal Kombat 11. Daher wird das Support-Team vor allem Sabre in erster Linie für alle technischen Teile der Entwicklung und für den Hafen unterstützen.

Sabre hat auch das Animationsstudio übernommen DIGIC, das sich auf Filmproduktionen und Game-Trailer spezialisiert hat. 400 Ungarn nahmen an Inhalten zur Lizenzierung teil, wie zAssassin Creed, Massenwirkung, Bestimmung, Letzte Fantasie, Hexe Wo League of Legends. Sie funktionieren auch Liebe, Tod und Roboter für Netflix. Wenn DIGIC eine Tochtergesellschaft von Sabre wird, produziert DIGIC Inhalte für alle Embracer-Studios.

Und wir enden mit Koch Media, was dazu gehört Spotfilm-Netzwerk. Dabei handelt es sich um ein deutsches Unternehmen, das sich auf „werbefinanziertes Video on Demand“ spezialisiert hat. Daher kann es ein kostenloser VOD-Dienst sein, aber mit Anzeigen oder einem einfachen Youtube-Kanal. Es gibt keine Informationen über den Kaufbetrag oder die Absichten des Embracers dahinter.

Wie wir wissen, hat die Embracer Group große Ambitionen und wir hoffen, bald Ergebnisse zu sehen, da sich all diese Käufe eines Tages amortisieren müssen…

Eckehard Beitel

"Unverschämter Zombie-Liebhaber. Freiberuflicher Social-Media-Experte. Böser Organisator. Unheilbarer Autor. Hardcore-Kaffeeliebhaber."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.