Eishockeyspieler (†18) stirbt nach Aufprall in Leitplanke: Tödliche Kopfverletzung!

Eine große Tragödie traf das deutsche Eishockey und vor allem den Löwenclub Frankfurt. Ein Kampf während des Spiels verändert wirklich viele Leben und einer endet leider. Im Alter von achtzehn Jahren erlitt der talentierte Hockeyspieler Niclas Kaus eine schwere Kopfverletzung, die er sich beim Aufprall auf eine Leitplanke zuzog.

Am Donnerstagabend verbreiteten sich schockierende Neuigkeiten in der Welt, aber er wollte es nicht glauben. Nicklas ist seit dem 18. Dezember in ärztlicher Behandlung, als er sich bei einem Spiel in Bad Nauheim eine schwere Verletzung zuzog. In der 25. Minute des Matches lieferte er sich einen heftigen Kampf mit seinem Gegner, woraufhin er dem Mantinel einen heftigen Schlag versetzte. Trotz sofortiger Verlegung in ein Krankenhaus und eine Operation kam nach fünf Tagen eine Nachricht, die niemand hören wollte.

Die Tragik der ganzen Veranstaltung zeigt sich darin, dass Jannik, ein Jahr jünger, beim Spiel war und alles mit eigenen Augen sah. „Ein schrecklicher Schicksalsschlag für die Familie und das gesamte Eishockey. Unsere Gedanken sind tief verbunden mit den Ureinwohnern von Kaus.“ sagte Trainer Stefan Krmer am Boden zerstört.

Dieses traurige Ereignis erschütterte das gesamte deutsche Eishockey. Beileidsbekundungen von vielen Spitzenspielern von Deutschlands bestem DEL-Wettbewerb und Nationaltrainer Toni Söderholm. Vor dem Weihnachtsspiel im deutschen Wettbewerb wurde das Andenken an die Trikots mit einer Schweigeminute gewürdigt. Ähnlich verhielt sich die deutsche Nationalmannschaft unter 20 Jahren in den Vorbereitungsspielen vor der WM.

Während ihres Vorbereitungsspiels legte die deutsche U-20-Nationalmannschaft eine Schweigeminute zum Gedenken an Niclas Kaus ein.

Hokej smutní: Při tragické nehodě přišel o ivot nadějný mladík (†19)!
Eiskunstläuferin (†18) stirbt mit einem Freund (†18) bei einem schrecklichen Unfall!  Zwei Autos haben sie überfahren



Thema: Tragödie, Tod, Tod, Unglück, Kopf, Krankenhaus, Del, Arzt, Deutschland, Sport, Blitz, Hockey, Unfall, Sportwettkampf, Löwen Frankfurt, Stefan Krämer


Astor Kraus

"Analyst. Gamer. Freundlicher Entdecker. Unheilbarer Fernsehliebhaber. Twitter-Liebhaber. Social-Media-Wissenschaftler. Amateur-Web-Freak. Stolzer Zombie-Guru."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.