Ein außergewöhnlicher Sportler erhält unglaubliche Neuigkeiten: Der Krebs ist zurück!

Er war einer der absoluten Top-Springer, aber jetzt kämpfte er viel härter. Der deutsche Leichtathlet Tim Lobinger (49) hat die sehr grausame Nachricht erhalten. Die gefährlichste Krankheit kam zu ihm zurück, nämlich bösartiger Krebs. Leider sind die Aussichten alles andere als günstig…

Der frühere Hallenweltmeister kämpfte ein zweites Mal mit einer schwierigen Diagnose. Vor ziemlich genau fünf Jahren, am 3. März 2017, wurde bei ihm eine aggressive Form von Leukämie diagnostiziert. Dank einer anspruchsvollen Behandlung mit Hilfe von Stammzellen gelang es ihm, sich zu wehren und zu überleben. „Sie sagen mir: Du hast höchstens drei bis fünf Jahre, wenn sich wissenschaftlich nichts tut. Fünf Jahre sind es her. Und dank der Wissenschaft sitze ich heute noch hier.“ beschreibt die Aussage des tapferen Kriegerarztes Tim.

Das Schwierigste für ihn war natürlich, als ihm klar wurde, dass er seine Kinder wahrscheinlich nicht aufwachsen sehen würde. „Mein kleiner Sohn kommt dieses Jahr in die Schule, meine Tochter heiratet im Sommer. Wenn du es siehst und weißt, dass du es wahrscheinlich nicht noch einmal erleben wirst, ist es schrecklich.“ erzählte er mit den schlimmsten Gedanken. Aber er gab nicht auf. „Wenn es noch zwei, drei Jahre dauert, wird es bestimmt andere Therapiemöglichkeiten geben. Wenn ich eine einprozentige Chance hätte, würde ich sie nehmen.“ Sie sagt.

Seine größten sportlichen Erfolge erzielte Lobinger bei Hallenwettkämpfen: Er wurde 1998 Europameister in Valencia, 2003 Weltmeister in Birmingham und gewann 2006 Bronze bei der Weltmeisterschaft in Moskau. Er gewann zwei Medaillen im Freien: Bronze bei der Europameisterschaft 2002 in München und Silber bei der Europameisterschaft 2006 in Göteborg.

Der deutsche Stabhochspringer Tim Lobinger

20 Selbstmordversuche!  Der tschechische Sportler (17) beschreibt ein schwieriges Leben mit Autismus
Baďurová und Kudlička trauern: Ein Schlüsselmann (†66) der tschechischen Leichtathletik ist gestorben!



Themen: Tragödie, Katastrophe, Krebs, Sportler, Krankheit, Stabhochsprung, Sport, Blitz, Moskau, Europa, München, Leichtathletik, Team Lobinger,

Sport auf Heureka.cz


Astor Kraus

"Analyst. Gamer. Freundlicher Entdecker. Unheilbarer Fernsehliebhaber. Twitter-Liebhaber. Social-Media-Wissenschaftler. Amateur-Web-Freak. Stolzer Zombie-Guru."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.