Dortmund schlug Union Berlin und verlor sechs Punkte gegen die Bayern

Dortmunds Borussie-Fußballer gewann dank Marc Reus‘ Doppelpack in der 22. Runde der Bundesliga bei Union Berlin mit 3:0 und verkürzte den Rückstand auf Spitzenreiter Bayern auf sechs Punkte. Die Westfalen haben das vierte der letzten fünf Spiele gewonnen. Union verlor zum zweiten Mal in Folge.

Der 32-jährige Reus erzielte sein Tor in der 18. Minute, indem er Dahouds Tor ausnutzte und sein 150. Tor in Dortmund erzielte.

Sieben Minuten später schlug die deutsche Nationalmannschaft nach einem schnellen Konter zu, als der Ball sie nach Malenas Zusammenstoß mit Oczipka erreichte. Borussia besiegelte den Sieg 19 Minuten vor dem Ende des Guerreiro-Spiels.

Hoffenheim besiegte Bielefeld zu Hause mit 2:0, kassierte drei Liga-Niederlagen in Folge und liegt auf dem fünften Platz. Die letzte halbe Stunde für den Sieger spielte der tschechische Verteidiger Pavel Kadeřábek, der nach einer Muskelverletzung ins Team zurückkehrte. Hübner und Rutter bewachen das Netz.

Deutsche Fußball Liga – Runde 22:

Union Berlin – Dortmund 0:3 (18. und 25. Reus, 71. Guerreiro), Hoffenheim – Bielefeld 2:0 (22. Hübner, 51. Rutter).

Tabelle:

1. Bayern München 22 17 1 4 70:25 52
2. Dortmund 22 fünfzehn 1 6 57:36 46
3. Leverkusen 22 12 5 5 58:36 41
4. Leipzig 22 10 4 8 43:27 34
5. Hoffenheim 22 10 4 8 43:34 34
6. Freiburg 22 9 7 6 34:25 34
7. Gewerkschaft Berlin 22 9 7 6 29:30 34
8. Köln 22 8 8 6 34:37 32
9. Mainz 22 9 4 9 31:24 31
10. Eintracht Frankfurt 22 8 7 7 33:34 31
11. Bochum 22 8 4 10 24:32 28
12. Wolfsburg 22 8 3 11 23:33 27
13. Mönchengladbach 22 7 5 10 30:40 26
14. Hertha Berlin 22 6 5 11 24:45 23
fünfzehn. Bielefeld 22 4 10 8 21:29 22
16. Augsburg 22 5 7 10 24:38 22
17. Stuttgart 22 4 6 12 26:42 18
18. Weiter 22 3 4 fünfzehn 20:57 13

Astor Kraus

"Analyst. Gamer. Freundlicher Entdecker. Unheilbarer Fernsehliebhaber. Twitter-Liebhaber. Social-Media-Wissenschaftler. Amateur-Web-Freak. Stolzer Zombie-Guru."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.