Digitale Turnschuhe und Burger. Neue Geschäfte werden im Netzwerk geboren

Laut Strategy Analytics werden die Transaktionen in diesem Bereich in diesem Jahr weltweit 6,1 Milliarden US-Dollar (135 Milliarden CZK) erreichen und in fünf Jahren das Siebenfache von 42 Milliarden US-Dollar erreichen.

„Wir folgen dem NFT-Trend, wir sehen darin eine interessante Technologie, die wachsen wird. Die Region ist jedoch immer noch sehr locker reguliert, weshalb neben einigen interessanten Dingen auch einige Betrugsfälle aufgetaucht sind“, sagte Pavel Peterka, Chefökonom von Roklen, gegenüber Práva.

NFT aus dem Englischen Non-fungible Token oder unverwechselbares Token ist ein Sammlerstück, das mit einem einzigartigen Code auf Blockchain-Technologie digitalisiert wurde, wo beispielsweise Kryptowährungen funktionieren.

In der digitalen Geldbörse auf dem Handy oder Computer hat der Besitzer die Bestätigung, dass er der alleinige Eigentümer des Artikels ist.

Dies kann damit verglichen werden, dass das Originalbild vom Autor signiert wird. Es ist nicht länger nur eine Modeerscheinung, NFT sieht Chancen nicht nur bei Entwicklern von klassischen Produzenten bis hin zu Spieleproduzenten, Prominenten und Künstlern, sondern auch bei Investoren.

Beispielsweise hat das Modeunternehmen Nike angekündigt, virtuelle Turnschuhe zu verkaufen, die Sie in einem Spiel auf Ihrem Computer oder Telefon Ihrer Figur anziehen können. Konkurrent Adidas hat bereits Erfahrung mit NFT.

Er verdiente 22 Millionen Dollar (488 Millionen CZK) für eine Sammlung von 30.000 „Bildern“ von T-Shirts oder Hüten. McDonald’s versteigerte diesen Sommer erneut den NFT-Burger in der Tschechischen Republik für rund 250.000 Kronen, die dann für wohltätige Zwecke gespendet wurden.

Autohersteller Porsche versteigert eine Skizze von Chefdesigner Peter Varga als NFT für fast zwei Millionen Kronen.

Was in Pulp Fiction fehlt

Auch namhafte Künstler wie Rapper Snoop Dogg mit seinen digitalen 3D-Portraits oder Regisseur Quentin Tarantino, der sieben Szenen versteigern wird, die seinem legendären Film Pulp Fiction nicht gerecht werden, machen mit.

Tarantino stieß jedoch auf Widerstand des Filmstudios, das mit einer Klage drohte.

Der tschechische Künstler Michal Trpák hat seine Sleeping Pet-Statue digitalisiert und entfernt und versteigert sie auch als NFT. Der Auktionator bekommt es mit einem materiellen Modell, einer fünfzehn Kilo schweren Bronzestatue.

Laut Peterka von Roklen liegen die Wurzeln von NFT in populären Videospielen, wo sie verwendet werden, um den Besitz einzigartiger Elemente in der Spielwelt in Form von Waffen, Helden oder Athleten in Sonderausgabe zu schaffen.

Einige Token können dann durch das Erfüllen herausfordernder Aufgaben im Spiel verdient und manchmal getauscht oder verkauft werden.

„Eine weitere Möglichkeit, von der Umsatzwelle im NFT-Token-Bereich zu profitieren, besteht darin, in Unternehmen zu investieren, die beabsichtigen, zukünftig mit dieser Technologie zu arbeiten. Wenn sie erfolgreich sind, ist mit einer Wertsteigerung zu rechnen“, fügte der Ökonom hinzu.

Rafael Frei

"Gamer. Organizer. Hingebungsvoller Bier-Ninja. Zertifizierter Social-Media-Experte. Introvertiert. Entdecker."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.