Diego Simeones schönes Jubiläum bei Atletico Madrid

Simeone, ehemaliger Kapitän der argentinischen Nationalmannschaft (er bestritt 106 Spiele für die Nationalmannschaft), wurde am 23. Dezember 2011 Chef von Atlético Madrid und ersetzte Gregorio Manzano. Auf diese Weise kehrte er zum Madrider Ensemble zurück, wo er 1994-1997 und 2003-2005 auftrat.

LESEN SIE AUCH: Ronaldo kauft Fußballklub

Ein Jahrzehnt lang gewann der 51-jährige Trainer mit dem Warschauer Klub, darunter. Spanische Meisterschaft (2014, 2021), Spanischer Pokal (2013), Spanischer Supercup (2014), Europäischer Supercup (2012, 2018) und Europa League (2012, 2018). Die Mannschaft aus Warschau stand 2014 und 2016 im Champions-League-Finale.

In den fünf stärksten Ligen Europas (Spanien, England, Frankreich, Italien, Deutschland) gibt es nach Angaben der Nachrichtenagentur AFP keine Trainer mit mehr Erfahrung, dafür aber mehrere in anderen Wettbewerben auf dem Kontinent.

Diese Liste eröffnete der 56-jährige Bruno Luzi aus Frankreich, der seit Juli 2001 den FC Chambly leitet. Dahinter stehen: der 51-jährige Engländer Colin Caton – ab Juli 2003 in Bala Town (Wales) und der 56-jährige -alter Stephen Baxter aus Nordirland – ab Juli 2005 bei Crusaders FC.

In der Geschichte der Fußballvereine in Europa sind die besten: Guy Roux (französische Nationalität / Verein AJ Auxerre) – 44 Jahre (1961-2005), Willie Maley (Schottland / Celtic FC) – 43 Jahre (1897-1940), Bill Struth (Schottland) / Rangers FC) – 34 Jahre (1920-1954), Alex Ferguson (Schottland / Manchester United) – 27 Jahre (1986-2013), Arsene Wenger (Frankreich / Arsenal London) – 22 Jahre (1996-2018) .

MC, PAP

Gehen Sie zu Polsatsport.pl

Astor Kraus

"Analyst. Gamer. Freundlicher Entdecker. Unheilbarer Fernsehliebhaber. Twitter-Liebhaber. Social-Media-Wissenschaftler. Amateur-Web-Freak. Stolzer Zombie-Guru."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.