Die Popular Union rollt den roten Teppich für PS aus

Bildnachweis: AFP

Nach EELV am 2. Mai und dann PCF am 3. Mai schloss PS eine Vereinbarung mit FI zur Integration der New Popular Ecological and Social Union (NUPES). Wenn die Wahlkreise proportional zu den Ergebnissen der Präsidentschaftswahlen aufgeteilt werden, erhält die EELV 100 (4,6 % bei der Präsidentschaftswahl), die PCF 50 (2,28 %) und die PS… 70 (für 1,7 % der Stimmen)!

Die Änderung jetzt?

Wenn Mélenchon die Linkspartei aufgebaut hat, dann France Insoumise Seit seinem Austritt aus der Sozialistischen Partei im Jahr 2008 ist es das erklärte Ziel des LFI-Chefs, „die PS zu ersetzen“ und sie zu erobern, was ihn dazu bringt, die Ausrichtung der „deutschen Sozialdemokratie“ aufzugeben Operation „Wir werden PS nicht mehr wählen“ von Ruffin im Jahr 2016 und der Eid an der Sorbonne (gültig für 5 Jahre ohne Garantie), für regionale Bündnisse (im Norden, mit bestimmten Sozialisten in Grand Est), durch Mathilde Panots „endgültige Weigerung“, mit Sozialisten vor zwei Wochen zu diskutieren, wer hat sich geändert?

Auf Insoumis Seite heucheln wir seit einigen Tagen Erstaunen. Die sozialistische Delegation bestand aus Olivier Faure (ein ehemaliger Mitarbeiter von Martine Aubry unter Jospins Verwaltung und niederländischer Stabschef, als letzterer PS leitete), Pierre Jouvet (ein Valls-Spieler, der Anne Hidalgo unterstützte, nachdem er seine Meinung geändert hatte, Macron im Jahr 2017 beizutreten ). ) oder sogar Sébastien Vincini (Hidalgo-Sprecher) wird plötzlich mit den Holländern Schluss machen! Genauso wie die Niederlande 2012 „Finanzfeinde“ waren, die überrascht waren, professionelle Politiker wie PS-Führungskräfte sagen zu hören, was sie sagen sollten, um Sitze, gewählte Beamte … und Finanzierung zu bekommen, als ihrer Partei nur der Verlust drohte der unteren 1,7 % bei der Präsidentschaftswahl?

Die linke Presse geht im Glauben weiter. So fantasiert Edwy Plenel:“ [Mitterrand] auch, wenn nicht vor allem, verankert die Dynamik dieser Wahl, die sie schließlich 1981 gewann, in der Teilnahme an den Kämpfen und Bewegungen, die ihre soziale Basis bildeten, die ihre eigenen politischen Meilensteine ​​und ihre eigene Regierungsvergangenheit vorantrieb. Um also das Inventar der Parteien zu schließen, die zu lange bei der Verwaltung der Staatsmacht fehlgeleitet waren und ihrer sozialen Basis den Rücken gekehrt haben, ist der sozialistische Generalsekretär Olivier Faure nur dem Gründer der PS treu ergeben. Pinay im Jahr 1971 mit seiner Entscheidung, sich Unity Dynamics anzuschließen. »

Abgesehen davon, dass er Olivier Faure einen historischen und politischen Status verleiht, der ihm fehlte, können wir uns über die Zugehörigkeit zu Mitterrand freuen, dem Handwerker des Wendepunkts der Starrheit, dem Mann, der der Fünften Republik die Hände gebunden hat, indem er der Politik von Françafrique gefolgt ist ?

Aber dies ist eine große Facelifting-Operation, die mit einer neuen Version der linken Gewerkschaft der Regierung im Gange ist: PS (deren erster Sekretär bei dieser Demonstration vor 4 Jahren nicht mehr willkommen ist) zu einem wichtigen Verbündeten zu machen, und die Fünfte Republik, die den Vortag hasst , Raum für Koexistenz, für den Ministerpräsidenten.

Linker Plural 2, zurück

Der Hass auf Macron (ebenfalls ein Ableger der Sozialistischen Partei) hat es Politikern auf der linken und rechten Seite ermöglicht, ihr Image wieder aufzubauen und die Menschen glauben zu machen, dass es früher besser war. Heute hat Hollande eine ähnliche Rolle. Es war ein Zufall, als ob PS die Verantwortlichkeiten von Delors, Rocard, DSK, Aubry, Jospin, Royal und vielen anderen leidenschaftlichen Verwaltern des Kapitals nicht zugeteilt hätte.

Während also die Führer der institutionellen Linken anlässlich des 3. Mai viel über die Volksfront sprachen (ohne den Massenstreik zu erwähnen), gibt es wenig Hinweise auf das Gemeinsame Programm, das Mitterrand an die Macht brachte, oder auf den Plural . links unter der Regie von Jospin. Es ist diese letzte Regierung, die den Privatisierungsrekord hält.

In der Methode des bilateralen Gesprächs mit der herrschenden Macht ist diese Methode jedoch der Jospin-Ära näher als die von Léon Blum. Was nicht ohne Widersprüche ist, denn wenn Vereinbarung mit EELV und PCF fast gleich, es ist PS eingeführte Beleidigungen, die alles andere als trivial waren.

Wenn die Sozialisten zumindest vorerst die Aufhebung des El-Khomry-Gesetzes und den Angriff auf das Arbeitsgesetz akzeptieren, ziehen sie in der Rentenfrage immer noch den Deal in ihre Richtung. Die von LK erhobene Forderung nach Rente mit 60 Jahren (bei einer immer noch sehr hohen Rente von 40) wird zu einem „Altersanspruch“. Erinnern wir uns an die von Macron und Philippe geführten Fachdebatten über das alles entscheidende Alter und seine Bestrafung, so überzeugt diese geringfügige Änderung des Lexikons nicht. Es ist möglich, mit 60 in Rente zu gehen, aber Sie müssen trotzdem den vollen Beitrag zahlen. „Besondere Aufmerksamkeit für lange und unzusammenhängende Karrieren und schwierige Arbeit“ ist nur dazu da, die Pille in die besten sozialistischen Traditionen zu bringen: Das Gesetz von El-Khomry selbst wird durch die „Berücksichtigung der Schwierigkeiten“ unterstützt, um historische Rückschläge im Arbeitsrecht besser zu akzeptieren . . Werfen Sie die Natürlichkeit von Wahlkampfleiterin Anne Hidalgo aus und ziehen Sie sich mit 62 schnell zurück!

In der Europäischen Union beschwört das Abkommen eine gemeinsame Vision herauf, „den liberalen und produktiven Weg der EU zu beenden und neue Projekte aufzubauen, die der ökologischen Trennung und Solidarität dienen“. Dafür gibt es zwei unterschiedliche Methoden: „Wegen unserer Geschichte sprechen wir von Ungehorsam gegenüber einigen, davon, andere vorübergehend zu erniedrigen, aber wir verfolgen das gleiche Ziel.“ Wenn Frankreich jedoch von den EU-Regeln abweichen kann, etwa in Bezug auf Repressionen (wie während des Ausnahmezustands von Hollande), stellt sich vor allem die Frage, was für französische und europäische Arbeitgeber geeignet ist. Wenn der FI-Ungehorsam ohne größere Schritte, die Kapitalisten in die Knie zu zwingen, ebenso zum Scheitern verurteilt scheint, ist es selbst aus ihrer Sicht eine wichtige Weigerung, sich an die Aussicht auf eine „vorübergehende Reduzierung“ der EU-Gesetzgebung zu binden. Ganz zu schweigen davon, dass es zutreffender wäre, von liberaler DNA zu sprechen als von „Kursen“, die nur vorübergehend wären. Die griechischen Arbeiter haben dies erlebt, angesichts der Aussicht auf sogar teilweisen Ungehorsam werden die Vereinigten Staaten und die Banken (in erster Linie Frankreich und Deutschland) bereit sein, alles zu tun, um diejenigen zu bekommen, die sie herausfordern.

Jedes Wort oder das Fehlen eines Wortes sagt viel aus, wenn man Texte verschiedener Akkorde vergleicht, die sich relativ wenig unterscheiden. Wenn also in der Vereinbarung mit PCF eine sofortige Erhöhung des SMIC um 100 € (derzeit 1302 €) vorgesehen ist, ist dies weder in der Vereinbarung mit PS noch mit EELV festgelegt. Ebenso wird bei den Sozialisten die in anderen Verträgen definierte Planung zu nichts anderem als einem Prozess.

Schließlich, und während die PS-Barone die Vierte Internationale systematisch im Lager der „Islamo-Linken“ positionierten und begannen, die Parteitüren zuzuschlagen, wurde ein Absatz mit dem Stempel der Sozialistischen Partei markiert: „Verteidigung säkularer und universalistischer Republikaner, Schutz der Gewissens- und Meinungsfreiheit , entschlossenes Handeln gegen Rassismus“, Antisemitismus und alle Formen der Diskriminierung sowie der Kampf gegen den Kommunitarismus und den politischen Gebrauch der Religion“.

Diese Begriffe sind in den letzten zwei Jahren offensiv autoritär und islamfeindlich geworden, ein Vorwand für Separatismusgesetze, für die Belästigung verschleierter Frauen, Begriffe, die von Cnews und Kolumnisten von Europe 1 fast zur Währung geworden sind, in deren Namen Darmanin die Halal-Abteilung verbieten will … und es ist rechtmäßig, dass ein großer Teil der politischen Klasse und der Medien in ihrem Namen gegen die Kandidatur von Taha Bouhafs in Vénissieux protestiert.

Die Präzision, die PS will, die in anderen Vereinbarungen nicht zu sehen ist, und die nicht zuletzt die Partei ist, die die Beschlagnahme der Staatsbürgerschaft unter Hollandes Regierung durchführt. Es war vor mindestens zwei Tagen in Europa 1, Pierre Jouvet, der sich wahrscheinlich nicht viel verändert hat, weil er klar gesagt hat, dass er „keine Kompromisse mit der Islamo-Linken eingeht“. Republikaner VRP im März oder Republikaner könnten es nicht besser sagen.

In dieser neuen linken Union, die liberalen linken Parteien wie PS oder Europe Ecologie les Verts einen sicheren Hafen bot, war klar, dass La France Insoumise nicht daran interessiert war, durch die Integration der NPA einen zu großen Unterschied zu machen. Oder ja, aber unter der Bedingung, dass die NPA ins Gras beißt. Der Wille der FI-Verhandlungsführer scheint ziemlich klar: 5 Wahlkreise statt 13, und das kann man sicher nicht sagen, weil jetzt alles zusammengeklappt ist mit Parteien mit den Geldern und Kundennetzwerken in diesen Wahlkreisen.

Während PS am Rande des Abgrunds steht, könnte sich die ausgestreckte Hand von FI als nützlich erweisen. In gleicher Weise verhinderte das Bündnis von Podemos mit der PSOE, durch das sie den spanischen Staat mitregierten (ohne größere Umwälzungen in der kapitalistischen Ordnung), die Dynamik der Auflösung der sozialdemokratischen Organisation in Spanien, in gleicher Weise wie In Griechenland oder Spanien kann die Sozialistische Partei, von der alle sagen, dass sie innerhalb weniger Tage Veränderungen erlebt haben, Luft und Geld finden, wenn sie nicht 25 Abgeordnete verlieren oder sogar neue gewinnen will, die durch die Dynamik von NUPES hervorgerufen werden .

Senta Esser

"Internetfan. Stolzer Social-Media-Experte. Reiseexperte. Bierliebhaber. Fernsehwissenschaftler. Unheilbar introvertiert."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.